19. Juni 2018, 22:07 Uhr

Sommerkonzert der Grundschule Sonnenberg

19. Juni 2018, 22:07 Uhr

In der Grundschule Sonnenberg in Stangenrod zeigten viele Kinder ihr musikalisches Können beim alljährlichen Sommerkonzert. Schulleiterin Rita zum Winkel begrüßte die Kinder und zahlreichen Besucher. Den Anfang machte der Schulchor unter Leitung von Ulrike Sgodda-Theiß. Er sang »Wenn der Sommer kommt«, »Riesenglück« und »Seite an Seite«. Anschließend spielten Lene Rühl, Vanessa Ligato und Milena Rein als Solistinnen am Klavier. Weiter ging es mit Gitarrenmusik, angeleitet von Musiklehrer Peter Busch. Die Gitarristen Leni Emmerich, Lisann Höhl, Ben Klein, Ben-Jason Sauer, Felix Müller, Elias Martel, Justin Brauner und Julian Becker wurden begleitet von Melina Koch mit ihrer Flöte. Der Gruppe der Gitarrenspieler gelang es, das Publikum zum gemeinsamen Singen zu animieren.

Nach einer kleinen Pause und mit dem nun einsetzenden Gewitter, übrigens genau wie im Vorjahr, trugen die Keyboarder ihr Erlerntes vor. Dies waren Dominik Fröhlich, Ben Hoffmann, Mia-Lisann Müller, Felix Seiderer, Leni Bock und Moritz Bock. Sie spielten zu Beginn jeder ein Solostück und zum Abschluss »Freude schöner Götterfunken« gemeinsam.

Ein weiterer Höhepunkt war das Duett von Felix Müller und Dustin Brauner. Sie sangen mit sicherer Stimme. Den Abschluss des Konzertes in der Aula bildeten die Gitarristen zusammen mit den Keyboardern mit den Stücken »Wir singen und spielen heute« und »Nicht so schnell«. Unterstützt wurden die Musiker und Musikerinnen von Silke Risse am Klavier. Die Moderation übernahmen die Musiklehrerinnen Nina Schäfer und Ulrike Syré. Dieser Abend war für die jungen Musiker aufregend, zeigte aber auch, wie fruchtbar die Zusammenarbeit zwischen Musikschule und Grundschule ist. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Felix Müller
  • Peter Busch
  • Sommerkonzerte
  • Grünberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.