25. Mai 2018, 22:00 Uhr

Solidarisches Miteinander

25. Mai 2018, 22:00 Uhr
Gruppenbild mit Vorstand: Die Jubilare der GEW. (Foto: Schepp)

Gießen (ldt). Bei schönstem Wetter wurden im »Alten Eishaus« an der Lahn langjährige Mitglieder der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Kreisverband Gießen geehrt.

Vorsitzender Otto Martin betonte die Wichtigkeit des solidarischen Miteinanders in der Gewerkschaft. Es mache einen großen Unterschied, ob man vor einem Arbeitgeber als Einzelperson oder in einer Gemeinschaft auftrete – vor allem hinsichtlich der Resonanz. Auch juristischen Rat und Unterstützung biete eine Gewerkschaft.

Insgesamt geehrt wurden 88 Mitglieder, die aus verschiedenen Gründen allerdings nicht alle anwesend waren. Wer seit 25, 30 oder 35 Jahren der GEW angehört, bekam eine silberne Nadel überreicht. Eine goldene Nadel bekamen alle, die seit 40 Jahren und länger Teil der Gewerkschaft sind.

Zusätzlich zu den Nadeln bekamen die Jubilare von den Vorstandsmitgliedern Susanne Arends, Nina Heidt-Sommer, Otto Martin, Margit Rauch, Angela Volp und Eva Bender-Gilchrist Büchergutscheine im Wert der Anzahl der Jahre ihres Jubiläums überreicht.

Die Geehrten: 25 Jahre: Jutta Schwarz; 30 Jahre: Amrai Niemeyer, Marianne Rupf, Ines Seifried; 35 Jahre: Gerhard Herold, Christine Sima; 40 Jahre: Karin Deußing-Parsch, Karl Hütsch, Renate Methner-Nusser, Franz-Josef Stöhr, Dr. Ingrid Weißmann; 45 Jahre: Mario Berger, Fritz Halbach, Ulrich Herzer, Hans-Joachim Jurecka, Petra Panther, Ilse Schwalm, Manfred Volk, Elisabeth Weiser; 50 Jahre: Heinrich Hainmüller, Kurt Immelt, Hans-Friedrich Kopp, Christa Ratz; 55 Jahre: Lothar Blauert, Horst Ruppert.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Erziehung
  • Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
  • Gewerkschaften
  • Hans Friedrich
  • Jubiläen
  • Kreisverbände
  • Lahn
  • Wetter
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos