01. Februar 2019, 22:23 Uhr

Hoherodskopf und Hohensolms

Ski und Rodel gut in Wintersportgebieten

01. Februar 2019, 22:23 Uhr

Diese Nachricht wird auch viele Leser im Landkreis Gießen freuen: Schnee und Rodel gut am Hoherodskopf und im Wintersportgebiet unterhalb der Burg in Hohensolms. Die Lifte sind in Betrieb und für den Ansturm am Wochenende gerüstet.

Die Schneefreunde kommen seit Anfang der Woche in den Höhenlagen des Vogelsbergs endlich auf ihre Kosten. Nach den jüngsten Schneefällen liegen dort nun zwischen 15 und 30 Zentimetern Schnee. So wurde auch der im vergangenen Jahr renovierte Skilift an der Herchenhainer Höhe jetzt geöffnet. An Taufstein und Hoherodskopf lädt die Landschaft zum Rodeln und Winterwandern ein. Die Loipen sind gespurt und die Winterwanderwege gewalzt. Die Loipenmaschine fährt vorwiegend nachts, je nach Wetterlage aber auch tagsüber.

In Hohensolms melden die Betreiber am Freitag für Ski-, Snowboard- und Schlittenfahrer rund fünf Zentimeter Neuschnee auf der etwa 20 Zentimeter dicken Kunstschneeschicht.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Rodeln
  • Skisport
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos