04. Januar 2017, 19:30 Uhr

Selma-Lagerlöf-Schule

Silvesterparty Auslöser für Randale?

Lich (pm/ik). Geriet eine Party außer Kontrolle? Offenbar in der Silvesternacht trieben bislang unbekannte Randalierer in der leerstehenden Selma-Lagerlöf-Schule in der Jahnstraße ihr Unwesen.
04. Januar 2017, 19:30 Uhr
PM
Schmierereien und Zerstörungen in der Selma-Lagerlöf-Schule: 25 000 Euro Schaden.
Zurück blieb erheblicher Sachschaden in der Größenordnung von rund 25 000 Euro. Die Grünberger Polizei sucht nun Zeugen und Hinweise auf die Täter.
An dem Schulgebäude hatten die Unbekannten eine Fensterscheibe eingeworfen; so verschafften sie sich Zutritt ins Gebäude. Anhand der aufgefundenen Spuren geht die Polizei davon aus, dass in den Räume des Erdgeschosses mehrere Personen, mutmaßlich Jugendliche, in der Nacht von Silvester auf Neujahr gefeiert und dabei an Gebäude und Einrichtung erhebliche Schäden angerichtet haben. Herausgerissene Waschbecken und mit Farbe besprühte Wände sind Spuren dieser sinnlosen Zerstörungswut.
Die Ermittlungsgruppe in Grünberg bittet um Hinweise (Tel. 0 64 01/9 14 30). (Foto: pad)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Randalierer
  • Silvesterpartys
  • Überwachung und Kontrolle
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.