14. März 2019, 22:12 Uhr

Seniorenbeiräte geben Gas

14. März 2019, 22:12 Uhr

In einer gemeinsamen Initiative mit dem Motorsport-Club (MSC) Horlofftal wollen die Seniorenbeiräte aus Hungen, Lich und Laubach einen Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit leisten. Eine Nachmittagsveranstaltung wird am 26. März in Hungen über Neuerungen im Straßenverkehr der vergangenen Jahrzehnte und zugleich über Medikamente informieren, die sich auf die Fähigkeiten am Steuer auswirken können.

Experten stehen Rede und Antwort

Da ließ sich Günther Labuda (Freienseen), der Vorsitzende des Laubacher Seniorenbeirats nicht zweimal bitten: Auf eine Anfrage seiner Kollegin Gudrun Philipps (Hungen) und Werner Knöß (Lich) schloss er sich der Idee des MSC Horlofftal an. Ein Termin war nach Abstimmung mit dem ADAC-Verkehrsexperten Wolfgang Herda schnell gefunden. Am Dienstag, 26. März, wird sich im Motorsportschulungszentrum und Vereinsheim des MSC Horlofftal in Hungen (Rewestr. 15, an der B 457) alles um Verkehrssicherheit drehen. Die Seniorenbeiräte wollen den Gästen vermitteln, wie man im Kreisverkehr richtig blinkt, wie man sich verhält, wenn an einer Bushaltestelle ein Bus steht und Leute aussteigen, wie man die Enkel im Auto vorschriftsmäßig sichert oder wie man auf der Autobahn im Stau eine Rettungsgasse bildet. Nicht zu unterschätzen ist das Risiko einer nur eingeschränkten Fahrtüchtigkeit nach der Einnahme von Medikamenten. »Gerade bei einem Medikamenten-Mix kann es gefährlich werden«, wissen Ärzte und Apotheker; es informiert ein Team der Hof-Apotheke Hungen. Bei der Infoveranstaltung von 14.30 bis 17 Uhr bleibt bei Kaffee und Kuchen auch genügend Zeit für individuelle Fragen an die Experten; der Eintritt ist frei.

»Bei entsprechender Resonanz werden wir unsere Reihe kostenloser Informationsprogramme fortsetzen«, verspricht der MSC-Vorsitzende Manfred Möll. Er denkt dabei an einen Technikkurs in Kooperation mit den heimischen Autohäusern und an ein spezielles Fahrsicherheitstraining für Senioren. Bei einem Kurs auf einem Fahrsicherheitszentrum kann dann jeder auch mal richtig Gas geben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gase
  • MSC Horlofftal
  • Medikamente und Arzneien
  • Seniorenbeiräte
  • Straßenverkehr
  • Verkehrssicherheit
  • Hungen
  • Laubach
  • Lich
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos