02. Mai 2019, 21:51 Uhr

Schwedendorf soll 2021 komplett sein

02. Mai 2019, 21:51 Uhr
Die Siedlung am Südrand Grünbergs: Neun Schwedenhäuser stehen bereits, weitere 40 sind geplant. (Foto: Henß)

Das Dorf aus Holzhäusern im skandinavischen Stil ganz im Grünberger Süden wächst kontinuierlich: Inzwischen sind neun der geplanten 50 Schwedenhäuser fertig und auch bereits »ziemlich komplett vermietet, ganz ohne Makler«. Das Konzept komme an, erklärte Bauherr Karl Georg Graf zu Solms Laubach auf GAZ-Anfrage. Und weiter: »Es gibt bereits Anfragen aus anderen Kommunen.«

Das aber ist Zukunftsmusik, zunächst will der Laubacher in Grünberg weiterbauen. In zwei Jahren bereits, so Bauleiter Sven Burmester, solle die Neubausiedlung komplett sein. Solms: »Das ist realistisch.«

Wie dieser noch anfügte, habe er zunächst nach dem ersten Bauabschnitt eine Pause machen wollen, ob der guten Resonanz sei er jedoch davon abgekommen. Also geht es ohne Unterbrechung weiter. Die nächsten 40 Häuser – wiederum in Ständerbauweise und mit Holz aus dem gräflichen Forst errichtet – entstehen auf der vergleichsweise groß erscheinenden Fläche Richtung Lauter. 20 000 Quadratmeter umfasst diese, hier könnten auch Doppelhäuser entstehen.

Auch Doppelhäuser

Das Gros der Häuser aber wird jenen im ersten Bauabschnitt gleichen: zwei Voll-, ein Dachgeschoss, mit Wohnungsgrößen zwischen 60 und 200 Quadratmetern. Nur im Bereich unterhalb des bestehenden Mehrfamilienhauses schreibt der Bebauungsplan eine Beschränkung auf ein Voll- und ein Dachgeschoss vor.

Viele der Interessenten, oft im Rentenalter, kämen aus dem Frankfurter Raum, sagt Burmester. »Sie schätzen die gute Verkehrsanbindung, die intakte Infrastruktur Grünbergs – und das bei relativ günstigen Preisen.« Ebenso Menschen, die aus beruflichen Gründen flexibel bleiben wollten und auf den skandinavischen Stil stünden, gehörten zum Kundenkreis.

Im ersten Bauabschnitt messen die Grundstücke rund 300 Quadratmeter, stehen die Häuser mit einem Grundriss von sieben mal zehn Metern recht dicht beieinander. Ein Problem? »Nein«, sagt Burmester, »das ist hier nicht anders als in der Stadt. Und auch nicht anders als im Grünberger Ortskern.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bauherren
  • Georg Graf
  • Holzhäuser
  • Makler
  • Skandinavien
  • Stil
  • Grünberg
  • Thomas Brückner
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.