29. März 2019, 18:53 Uhr

Schützen durchweg erfolgreich

29. März 2019, 18:53 Uhr
Ehrung mit (v. l.) Markus Stiehl; Heiko Schyboll und Ortwin Schäfer. (Foto: gjo)

In der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Ruppertsburg freute sich der Vorsitzende Markus Stiehl, dass mehrere der neuen Mitglieder durch ihre Anwesenheit ihre Verbundenheit zum Verein zeigen. Im Jahresbericht des Vorstandes wies er auf die wichtigsten Ereignisse des abgelaufenen Jahres hin. Die Vorstandssitzungen und Treffen waren geprägt von den anstehenden Bauvorhaben, so die Renovierung des Gastraumes und die Überarbeitung des Geschossfanges. Die Neugestaltung des Bierbunkers ist in Planung.

Zwölf Schützen nahmen an der Waffenkundeprüfung teil. Beim Königsschießen hätte sich der Vorstand eine höhere Beteiligung gewünscht. Finanziell gelohnt hat sich die Beteiligung des Vereins bei einem Schlosspark-Konzert und dem Lichterfest. Ebenso lohnend waren Sponsoren-Veranstaltungen im Schützenhaus.

Zahlreiche Erfolge

Sportleiter Dieter Parr berichtete über die Erfolge der Schützen bei den Wettkämpfen im Bereich Deutscher Schützenbund. Mit guten Platzierungen haben fünf Schützen an den Bezirksmeisterschaften teilgenommen. Bei dem Rundenkampf Luftpistole erreichte die Mannschaft den zweiten Platz. Hervorragend schlugen sich die Jungschützen. Bei Jugend weiblich errang Celine Schyboll den zweiten Platz und Lara Sophie Parr wurde in der Klasse Schüler Bezirksmeisterin. Bezirksmeister in der Klasse Schüler männlich wurde Fionn-Palle Zimmer. Erfolgreich waren wieder die Aktiven der Schießsportgruppe Deutsche Schützen Union (DSU). 15 Mitglieder nahmen an der Deutschen Meisterschaft in 97 Starts teil. Die Erfolge waren hervorragend. Im Einzel belegten die Schützen elfmal Platz 1; zwölfmal Platz 2 und 14-mal Platz 3. Als Mannschaft sicherten sie sich den dritten Platz. Vier Mitglieder nahmen am Pokalschießen teil und erreichten in den 12 Disziplinen einmal Platz eins und einmal Platz zwei. In der Liga-Runde waren zwölf Teilnehmer bei den 40 Starts. Viermal Platz 1; fünfmal Platz 2 und viermal Platz drei krönten die Erfolge der Aktiven.

Mehrere Mitglieder besuchten die Lehrgänge für Modul 1 – der Weg zum Kaderschützen; Modul 2 – der Weg zum Masterschützen; und Modul 3 – der Weg zum K 17 Schützen. Der Sportleiter der DSU Christof Keil dankte allen Aktiven, die den Verein erfolgreich vertreten haben.

Einen positiven Kassenbericht legte Rechner Michael Rösler vor. Obwohl einige Arbeitsmaßnahmen Kosten verursacht haben, konnte durch Sponsoren und den 17 neuen Mitglieder ein Plus im finanziellen Bereich erzielt werden. Christoph Blum und Dirk Thielmann bestätigten die einwandfreie Kassenführung, es folgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes. Neue Kassenprüfer sind Christoph Blum, Wolfgang Mews und Jan Keller.

Folgender Vorstand wurde anschließend gewählt: 1. Vorsitzender Markus Stiehl; stellvertretender Vorsitzender Patrick Bender; Rechner Michael Rösler; Schriftführer Dirk Thielmann; Beisitzer sind Mario Schad, Dieter Parr und Jochen Bantz. Jugendleiterin ist Lea Sophie Lehmann, DSU-Referent Christof Keil.

Der Vorsitzende Stiehl ehrte Ortwin Schäfer für 40 Jahre Vereinszugehöhörigkeit. Ebenfalls 40 Jahre dabei ist Peter Feyh, und 25 Jahre Dieter Parr.

Im April ist eine Infoveranstaltung geplant, in der die erforderlichen Baumaßnahmen und sonstigen Arbeiten eingehend erläutert werden. Er hoffe auf eine gute Beteiligung der Mitglieder und die Bereitschaft, sich für Arbeitseinsätze einzutragen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bauprojekte
  • Erfolge
  • Jahresberichte
  • Laubach-Ruppertsburg
  • Mitglieder
  • Schützenvereine
  • Laubach
  • Helmut Hofmann
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.