31. Oktober 2013, 19:28 Uhr

START-Stipendien: Starke Leistung junger Menschen belohnt

Fernwald/Lich/Pohlheim (pm). Ob als Pate für jüngere Schüler, Sanitäter oder Sport-Übungsleiter – gesellschaftliches Engagement steht bei ihnen ganz oben. Deshalb sind am Mittwoch 23 Jugendliche aus Hessen offiziell in das »START«-Stipendienprogramm für engagierte Schüler mit Migrationshintergrund aufgenommen worden.
31. Oktober 2013, 19:28 Uhr
Von links Simeli Nohman, Kseniya Zvirkovska , und Cahida Arslan. (Foto: pm)

Darunter sind aus dem Kreis Gießen die 15-jährige Cahida Arslan aus Lich, die ebenfalls 15-jährige Kseniya Zvirkovska als Albach und die 14-jährige Simeli Nohman aus Pohlheim. »START« unterstützt die Stipendiaten ab der neunten beziehungsweise zehnten Klasse auf ihrem Weg zum Abitur materiell und ideell. Das »START«-Programm wird in Hessen von der START-Stiftung gGmbH und 32 weiteren Partnern unterstützt. Dazu zählt das hessische Kultusministerium. Die Stipendiaten erhielten am Mittwoch ihre Aufnahme-Urkunden von Kultusministerin Nicola Beer.

»Mit ihrem sozialen und schulischen Engagement sind die frischgebackenen Stipendiatinnen und Stipendiaten schon heute ein Vorbild für andere Schülerinnen und Schüler. Ich freue mich sehr, dass sie durch die zahlreichen Angebote des ›START»-Programms in ihrer Persönlichkeitsentwicklung noch weiter bestärkt und bei ihrer schulischen und beruflichen Qualifikation unterstützt werden«, betonte Beer anlässlich der Feier im Literaturhaus in Frankfurt.

Robert Hasse, Geschäftsführer der »START«-Stiftung gGmbH, ergänzte: »Die Jugendlichen, die bereits als Zugangsvoraussetzung für das Stipendium gesellschaftliches Engagement mitbringen, entwickeln ihre Persönlichkeit sowie ihre Kompetenzen in einem vielfältigen Bildungsprogramm weiter und übernehmen in eigenen Projekten Verantwortung.«

Finanziell und ideel unterstützen

Die Schüler erhalten bis zum Abitur monatlich 100 Euro Bildungsgeld und einen Laptop mit Drucker. Einen großen Stellenwert nimmt die ideelle Förderung ein: verpflichtende Bildungsseminare zu Persönlichkeitsentwicklung, Demokratie, Medien- und interkulturelle Kompetenz, Präsentationstechniken sowie frei wählbare Seminare mit künstlerischem, sozial- und naturwissenschaftlichem, wirtschaftlichem und sportlichem Schwerpunkt, Ferienakademien und ein jährlicher »START-SommerCampUs«. Zusätzlich werden Besuche von Kulturveranstaltungen, Exkursionen in Unternehmen, Vereine, öffentliche Einrichtungen, Arbeitsgemeinschaften sowie Beratungen für die Ausbildungs-, Studien- und Lebensplanung organisiert. Bei den Neustipendiaten handelt es sich um 15 Mädchen und acht Jungen im Alter zwischen 14 und 19 Jahren. Ihre Herkunftsländer sind Afghanistan, Brasilien, China, Eritrea, Ghana, Indien, Iran, Italien, Marokko, Myanmar, Russland, Somalia, Sri Lanka, Syrien, Türkei und Vietnam.

Cahida Arslan wurde in Lich geboren. Ihre Familie stammt aus der Türkei. Aktuell besucht Cahida die zehnte Klasse der Gesamtschule Gießen-Ost. Sie engagierte sich als Jahrgangs-, als Klassensprecherin und Mitglied der Schülervertretung. Zudem unterstützt sie ihren kleinen Bruder bei den Hausaufgaben und hilft der Mutter im Haushalt. Als Berufswunsch gibt Cahida aktuell Kinderärztin oder Lehrerin an.

Kseniya Zvirkovska erblickte im ukrainischen Nikolajew das Licht der Welt.Ihre Familie stammt aus Russland. Sie besucht momentan die neunte Klasse der Liebigschule Gießen. Die Albacherin arbeitet in der Schülervertretung und in der »Mediation« mit. In diesem Jahr hat sie ihre »Sani48«-Ausbildung abgeschlossen und ist jetzt Teil des Schulsanitätsdienstes. Simeli Nohman kam vor 14 Jahren in Gießen zur Welt. Ihre Familie stammt aus Syrien. Simeli besucht die neunte Klasse der Liebigschule Gießen. Sie engagiert sich als Nachhilfelehrerin, als Mitglied in der Schülervertretung und im Schulsanitätsdienst.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gesamtschule Gießen-Ost
  • Liebigschule Gießen
  • Literaturhaus Frankfurt
  • Migrationshintergrund
  • Nicola Beer
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Präsentationstechnik
  • Sanitäter
  • Schüler mit Migrationshintergrund
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos