22. Mai 2019, 22:27 Uhr

SPD: Zeichen für demokratisches Europa

22. Mai 2019, 22:27 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

»Kurz vor der Europawahl setzen wir ein Zeichen für ein demokratisches Europa - gegen populistische nationale Strömungen«: Mit diesen Worten eröffnete Christoph Fellner von Feldegg im kleinen Saal der Stadthalle die Mitgliederversammlung der SPD Hungen. Als Gastredner begrüßte er den scheidenden Landesvorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel, dem er viel Erfolg und Freude in seiner neuen Tätigkeit als Vorstandsmitglied der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit wünschte.

Schäfer-Gümbel stellte dem Ortsverein noch einmal die für ihn wichtigsten Zukunftsfragen vor, die er in seiner Veranstaltungsreihe an fünf Schulen öffentlich bearbeitet hatte: Globalisierung, Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, Digitalisierung, kulturelle Vielfalt. Auf allen Feldern gelte es, mehr als Politikergesichter und Parolen zu zeigen, wie sie jetzt wieder auf den Plakaten zur Europawahl zu sehen seien. Er selber werde trotz seines Ausscheidens aus seinen politischen Funktionen ein politischer Mensch bleiben, stehe dem Ortsverein auf Wunsch gerne weiter unterstützend zur Seite. Herzlicher Applaus der Genossen war Zeichen der Hochachtung für Schäfer-Gümbels Einsatz für die Sache der Sozialdemokratie.

Fellner von Feldegg erläuterte in seinem Tätigkeitsbericht, dass der Ortsverein trotz großer Verluste der SPD bei den Landtagswahlen das beste Ergebnis aller Gemeinden im Wahlkreis Gießen-Land erzielt habe. 2018 gab es etliche Veranstaltungen, die auch 2019 fortgesetzt werden. Dazu zählen SPD-Stammtisch, Neujahrsempfang, Schlachtessen, Teilnahme an Ferienspielen, Sommerfest mit der SPD Laubach (7. September), Boule-Turnier (22. September), Wanderung zur Meßfelder Eiche (13. Oktober), Fahrt zum Weihnachtsmarkt Gelnhausen (14. November). Besonders hob er die gute Kooperation zwischen Vorstand und Fraktion hervor.

Nach dem Kassenbericht von Rechner André Schleer wurde dem Vorstand auf Antrag der Kassenprüfer Entlastung erteilt. Das Ergebnis der Vorstandswahlen: 1. Vorsitzender Christoph Fellner von Feldegg, stellvertretende Vorsitzende Anja Schwab, Gerald Hänsel und Johannes Högy, Schriftführerin Antje Bender, Kassenwart André Schleer, Pressesprecher Gunter Schmidt sowie als Juso-Vertreterin Doreen Bender.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos