05. April 2019, 21:36 Uhr

»Rhythm Nation« feiert

05. April 2019, 21:36 Uhr
Die Auftritte von »Rhythm Nation« bei den Fremdensitzungen in Wißmar sind inzwischen legendär. Die Gruppe feiert nun ihr Zehnjähriges. (Foto: m)

Wißmar hat eine Showtanzgruppe, deren Bekanntheitsgrad weit über den Ort hinausgeht und die häufig angefragt wird: »Rhythm Nation«. Vor 20 Jahren mit 13 Mitgliedern ins Leben gerufen sind die heute 17 aktiven Damen längst mehr als ein Tanzverein. Wenn sie auftreten, brennt die Luft, ihre Auftritte vereinen viele Elemente der klassischen und modernen Tänze. Choreografie, Dramaturgie, Ausdruck, Kostüme und Maske vereint »Rhythm Nation« und schafft damit das, was den Showtanz ausmacht. Die Showtänzer unterhalten ihre Gäste, haben dabei sichtbar großen Spaß an ihrem Hobby und versprühen Lebensfreude pur.

Der erste Auftritt fand im Jahr 2000 statt: Mit ihrem Tanz »Fire and Ice« begeisterten die Akteurinnen das närrische Publikum der IG Fremdensitzung. Der Erfolg führte zum Entschluss regelmäßiger Treffen und vor allem regelmäßiger Trainings- und Übungsstunden. Natalie Mülich übernahm die Choreografiegestaltung, 2008 folgte Manuela Siebert, die auch Vorsitzende war. Aktuell steht Julia Mandler an der Spitze des eingetragenen Vereins, der sich als solcher 2009 manifestierte.

Von den Faschingssitzungen nicht mehr wegzudenken setzten sie bisher Glanzpunkte mit einstudierten Tanzausschnitten bekannter Filme und Musicals wie »König der Löwen«, »Dirty Dancing«, »We will rock you« oder auch einem eigenen Stück namens »Leas Traum«. Die tänzerische Leitung hat inzwischen Laura Schmitz, Natalie Mülich leitet die Jugendgruppe, die seit einigen Jahren den Nachwuchs stellt.

»Rhythm Nation« blickt zurück auf Auftritte im Vorprogramm von Nena, bei der Landesgartenschau und etlichen Feiern. Den 20. Geburtstag will man am heutigen Samstag, 6. April, im Bürgerhaus Wißmar feiern. Der »Rhythm Nation Dance-Event« beginnt um 19 Uhr, Einlass ist um 18 Uhr. Zehn Tanzgruppen aus der näheren Umgebung – natürlich auch der eigenen Nachwuchs – werden den Abend mitgestalten, bei dem es auch Ehrungen der Gründungsmitglieder gibt und einige der ehemaligen Aktiven bei den Auftritten des Geburtstageskindes mittanzen. Im Anschluss an den offiziellen Programmteil gibt es eine »After-Show-Party«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Choreografie
  • Damen
  • Hobby
  • Lebensfreude
  • Mitglieder
  • Nationen
  • Tanzvereine
  • Wißmar
  • Wettenberg
  • Volker Mattern
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.