07. Februar 2017, 21:06 Uhr

»Reihen« aus aller Welt

07. Februar 2017, 21:06 Uhr
Sonja Hönicke-Fischer mit Bürgermeister Christof Heller vor einer ihrer Arbeiten im Hüttenberger Rathaus. (Foto: jow)

Besucher der Gemeindeverwaltung können in den kommenden Wochen zahlreiche Fotografien von Sonja Hönicke-Fischer bestaunen. Die Ausstellung »Reihen« wurde im Rahmen der Reihe »Kultur lokal« im Rathaus von Bürgermeister Christof Heller eröffnet. Wie der Titel der Ausstellung verrät, gibt es dabei Reihen zu sehen. Die Motive stammen aus aller Welt – ob Ruderer auf der Lahn, Rikschas in New York, Holzpaletten im Hamburger Hafen oder Lavendelfelder in Südfrankreich.

Die Idee, »Reihen« fotografisch umzusetzen, beruht dabei auf einem Aufenthalt in der Schweiz im Jahr 2005. Dort ist das Motiv »Gefrorene Wäsche auf der Leine« entstanden, das die Künstlerin Hönicke-Fischer Jahre später wiederentdeckte. So war die Idee geboren. Ihre Leidenschaft zum Fotografieren entdeckte die heute 55-jährige gebürtige Gießenerin mit der Geburt ihrer Tochter Miriam für sich, weil sie damit deren Kindheit festhalten wollte. Aus den Anfängen erwuchs später die Leidenschaft, das Hobby auszubauen und sich eine Spiegelreflexkamera anzuschaffen. Diese ist heute ihre ständige Begleiterin, auch auf Reisen. Später widmete sich Hönicke-Fischer dann auch der Bildbearbeitung.

Die Ausstellung ermöglichten die Fotofreunde Reiskirchen, die die Bilderrahmen zur Verfügung stellten, sowie Hönicke-Fischers Ehemann. Die Fotografin dankte der Gemeinde dafür, dass sie die Räume zur Verfügung stellt, sowie Nadja Kassechert und Patricia Groh, die als Auszubildende eine kleine Verköstigung zur Ausstellungseröffnung gereicht hatten. Die »Reihen« von Sonja Hönicke-Fischer sind bis zum 24. März zu bestaunen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fotografien
  • Hamburger Hafen
  • Rudersportler
  • Südfrankreich
  • Hüttenberg
  • Johannes Weil
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen