05. Juli 2017, 21:08 Uhr

Pilgern in Rosamunde Pilchers Heimat

05. Juli 2017, 21:08 Uhr
Die Gruppe bei einer von Dekan Norbert Heide gehaltenen Andacht in der Kathedrale in Canterbury. (Foto: pm)

42 Pilger aus Grünberg waren nun auf Studienreise in Südengland unterwegs. Startpunkt war London, wo die St.-Paul’s-Kathedrale und die Tower Bridge besichtigt wurden. Am zweiten Tag ging es in die Altstadt von Canterbury mit der prächtigen Kathedrale, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Die Kathedrale spiegelt vier Jahrhunderte Baugeschichte wieder. Auch zahlreiche weitere Kirchenbauwerke wurden besichtigt.

Am dritten Tag stattete man der Grabstätte von Jane Austen, der Autorin von »Stolz und Vorurteil« in Winchester einen Besuch ab. Auch die »Great Hall«, der letzte Überrest einer Burg aus dem 13. Jahrhundert, wurde angeschaut. Hier soll sich Artus Tafelrunde einst getroffen haben. 38 Jahre hatte man an der Kathedrale von Salisbury im 13. Jahrhundert gebaut – die Pilger hatten nur wenige Stunden Zeit sie anzuschauen. Sie gilt als Meisterwerk der englischen Gotik. Der 123 Meter hohe Turm ist der höchste Kirchturm Englands. Im Kapitalhaus ist die Magna Carta zu sehen. Sie legte 1215 fest, dass jeder – selbst der König – andere Bürger gerecht behandeln muss und dass niemand über dem Gesetz steht.

Ein Abstecher nach Stonehenge durfte ebenfalls nicht fehlen. Auch die Swannery in Abbotsbury, mit über 600 frei lebenden Schwänen, wurde ebenso wie die älteste Turmuhr der Welt (1284 gebaut) in Exter angeschaut. Schließlich gelangte man an den westlichsten Punkt Englands – vielen aus den Romanen von Rosamunde Pilcher bekannt. Das Glastonbury Abbey, wo die Grabstätte von König Artus vermutet wird, war das Ziel des siebten Tages.

Am letzten Tag ging es nach Oxford, der bekannten Universitätsstadt. Die Gruppe besuchte das Christ Church College, eines von rund 40 Colleges in Oxford. Die Duke Humphrey’s Library ist der älteste Leseraum der Bodleian Library und allgemein bekannt geworden durch die Harry Potter-Verfilmungen. Mit vielen Eindrücken im Gepäck ging es danach zurück nach Deutschland.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dom
  • Jane Austen
  • König Artus
  • Pilger
  • Rosamunde Pilcher
  • Studienreisen
  • Unesco-Weltkulturerbe
  • Grünberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos