09. September 2019, 22:02 Uhr

Pfarrer Markus Stabel stellt sich der Gemeinde vor

09. September 2019, 22:02 Uhr
Spiel und Spaß gehören zum Gemeindefest dazu. (Foto: con)

Ein Tag in angenehmer Gesellschaft, mit Spaß und Musik: Das erwartete die Besucher am Sonntag zum Pfarrfest der katholischen St.-Josefs-Gemeinde in Langgöns. Morgens wurde das Fest mit einem Gottesdienst auf dem Pfadfinderplatz eröffnet, bei dem sich auch der neue Pfarrer Markus Stabel und Ruhestandspfarrer Thomas Knedelhans der Gemeinde vorstellten.

Im Anschluss startete das Festprogramm. Hierzu trug unter anderem der Kirchenchor bei, während die Pfadfinder Spiele und Unterhaltung für die Kinder anboten, sei es bei Geschicklichkeitsspielen oder einem Märchenratespiel. Die Erwachsenen konnten sich in der Zwischenzeit an einem Wörterrätsel versuchen. Die Einnahmen aus dem Verkauf selbst gebackener Kuchen sollen für die Kirchengemeinde und den Erhalt der Hütte am Pfadfinderplatz aufgewendet werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Katholizismus
  • Pfarrer und Pastoren
  • Pfarrfeste
  • Langgöns
  • Constantin Hoppe
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos