24. Oktober 2019, 22:11 Uhr

Neuer Sektionsleiter an der Asklepios-Klinik

24. Oktober 2019, 22:11 Uhr
Sucke

Dr. Jochen Sucke ist neuer Leiter der Sektion »Hernienchirurgie« in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie der Asklepios-Klinik Lich. Das gab die Klinik in einer Pressemitteilung bekannt.

Der 50-jährige Sucke ist Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie und spezielle Viszeralchirurgie. In den vergangenen sechs Jahren war er als Chefarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Evangelischen Krankenhaus in Gießen tätig. Er hat vor allem in der Behandlung von komplexen Bauchwandbrüchen neue minimalinvasive Behandlungsmethoden etabliert. Dafür wurde ihm das Qualitätssiegel der Deutschen Herniengesellschaft verliehen.

Unter einer Hernie versteht man das Austreten von Eingeweiden aus der Bauchhöhle, wobei die Austrittsöffnung schon angeboren oder erst erworben sein kann. Beispiele dafür sind Nabel- oder auch Leistenbrüche. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Asklepios Klinik Lich
  • Chefärzte
  • Fachärzte
  • Viszeralchirurgie
  • Lich
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.