19. Dezember 2018, 22:26 Uhr

Neuer Pflegedienstleiter Christopher Haim vorgestellt

19. Dezember 2018, 22:26 Uhr

Im AWO-Pflegeheim Wißmar wurde am Dienstag im Rahmen der Weihnachtsfeier Christopher Haim als neuer Pflegedienstleiter vorgestellt. Der junge Mann begann seinen Dienst schon am 1. November. Neben ihm waren als Offizielle des AWO-Kreisverbandes dessen Erster Vorsitzender Karl Fiedler und Pflegedienstleiter Daniel Viale anwesend. Begrüßt wurden auch der Erste Wettenberger Beigeordnete Reinhard Bamberger, Pfarrerin Alexandra Hans und Gemeindereferentin Gertrud Wittenstein.

Die 3b der Grundschule Wißmar kam mit Lehrerin Edith Scheitler und vielen großen gelben Sternen, um Bewohner und Besucher zu erfreuen. Zunächst sangen die Kinder »Stern über Bethlehem« und lasen danach die biblische Weihnachtsgeschichte, um über allem Trubel dieser Zeit auf den Grund für Weihnachten hinzuweisen.

Vor dem gemeinsamen Singen von »Stille Nacht« wurden zur Entstehung dieses alten Weihnachtsliedes Erläuterungen gegeben. Die Schüler schenkten den Bewohnern des Hauses eine große Dose selbst gebackene Weihnachtsplätzchen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Beigeordneter
  • Gemeindereferenten und Gemeindereferentinnen
  • Wißmar
  • Wettenberg
  • Klaus Moos
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.