05. Oktober 2017, 19:50 Uhr

Musik ist Trumpf

05. Oktober 2017, 19:50 Uhr
Avatar_neutral
Von Klaus Moos

Es rauschte heftig im herbstlichen Blätterwald, als am Sonntagnachmittag Sängerinnen und Sänger aus sechs Chören der Region im Gemeinschaftshaus in Lahnau-Dorlar einem großen sachkundigen Publikum Traditionelles, Heiteres, Besinnliches und Experimentelles darboten. Die Damen des Frauenchores Dorlar (Foto) unter Vorsitz von Ursula Claudi hatten – inspiriert von ihrer neuen Chorleiterin Elvira Claas – die Idee, Akteure aus benachbarten und freundschaftlich verbundenen Chören zu einem gesanglich geprägten Dämmerschoppen zusammenzuführen; der große Erfolg ihrer Bemühungen überraschte sie.

Der Gesangverein Lahnthal 1867 Dorlar (Leitung: Marlon Esenkan), die Sängervereinigung Waldgirmes (Ludwig Jobst), der Gesangverein Erda (Kurt Stiehm), der Frauenchor Cantemus Naunheim (Christoph Hilfrich) sowie die Frauenchöre Daubhausen und Dorlar (jeweils Elvira Claas, auch musikalische Gesamtleitung) präsentieren insgesamt 27 Lieder. Alle Beteiligten überzeugten durch vielschichtiges Können und servierten eine akustische Speisekarte mit vielen Leckerbissen. Am Klavier begleitete Sabine Förster. Erika Nebeling (Atzbach) erfreute das Publikum mit ihren Mundartgedichten und -geschichten. (mo/Foto: mo)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos