08. Oktober 2019, 22:17 Uhr

Am Sonntag

Mundart mit Siegward Roth und Bertold Schäfer

08. Oktober 2019, 22:17 Uhr

Siegward Roth und Bertold Schäfer kommen am 13. Oktober als Bewahrer der Mundart ins Dorfgemeinschaftshaus Sichertshausen. Sie spielten mit bei »Fäägmeel«, der musikalischen Mundartgruppe aus Mittelhessen, die weit über ihren Heimatort hinaus bekannt war und immer noch ist. Im Nachhall daran lassen die beiden Gründungsmitglieder der Band, Siegward Roth und Bertold Schäfer, als überzeugte Plattschwätzer die Geschichte der erfolgreichen Gruppe wieder aufleben.

In seinem Buch »Fäägmeel, e Geschicht fier sich« stellt Siegward Roth Hintergründe und Texte vor, die im Gesang mitunter schwer verständlich sind. Musikalisch begleitet wird er von Bertold Schäfer an der Gitarre, der einige Klassiker der Truppe von damals vortragen wird.

Veranstalter ist der Kulturverein Alte Schule Sichertshausen. Beginn am Sonntag, 13. Oktober, ist um 19 Uhr, Einlass um 18 Uhr. Es findet kein Vorverkauf statt. Bei einem Eintritt von 5 Euro an der Abendkasse empfiehlt es sich, rechtzeitig vor Ort zu sein.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Erfolge
  • Mittelhessen
  • Mundart
  • Musikgruppen und Bands
  • Fronhausen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.