07. Mai 2019, 22:21 Uhr

Wanderung am 10. Mai

Mit Kurt Stein unterwegs auf dem »MüllerWeg«

07. Mai 2019, 22:21 Uhr

hat einen neuen Wanderweg: Von Freienseen in Richtung der einstigen Mühlen-Standorte verläuft nun der »MüllerWeg«, den die Tourismus und Service GmbH in Zusammenarbeit mit dem Heimatkundler Kurt Stein konzipiert und ausgeschildert hat. »Wir greifen damit die interessante Geschichte der Mühlen im Seenbachtal auf und informieren auf diesem knapp neun Kilometer langen Wanderweg in idyllischer Natur über die Ereignisse aus vergangenen Jahrhunderten, die sich um diese Mühlen ranken«, erläutert Christine Diepolder, Dezernentin für Kultur und Tourismus. Mit im Boot ist auch der Hessische Landesverein zur Erhaltung und Nutzung von Mühlen, der das Projekt mit einer Zuwendung unterstützt hat.

Am kommenden Freitag, 10. Mai, geht es um 13.30 Uhr ab Gabelung Glashüttenweg (gegenüber Baumarkt Hofmann & Papst) los zu einer Wanderung auf dem neuen Weg. An fünf Standorten sind dort Info-Tafeln angebracht, auf denen über die Geschichte der Mühlen, der Glashütte, der Wüstung Baumkirchen und über weitere Details informiert wird. »Der Müller Weg ist als Rundkurs konzipiert und hat eine Länge, die unseren typischen Gästen, also Tagesausflüglern, entgegenkommt. Zudem ist er informativ, aber auch ansprechend und unterhaltsam, sodass er für Gäste und Bürger attraktiv ist«, unterstreicht Markus Stiehl vom Tourismusbüro der Stadt. »Kenntnisreich erläutert wird der neue Wanderweg von Kurt Stein, der die meisten der Inhalte recherchiert und beigesteuert hat«, erläutert Bürgermeister Peter Klug und lädt Interessierte zu der Tour am Freitag ein.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dezernentinnen und Dezernenten
  • Fremdenverkehr
  • Heimatforscher
  • Peter Klug
  • Wanderungen
  • Wanderwege
  • Laubach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.