04. Juni 2018, 22:08 Uhr

Mit Borgward-Oldtimer ins Eheglück

04. Juni 2018, 22:08 Uhr
Marcel und Larissa Hänsel fahren mit dem Oltimer-Löschfahrzeug Borgward B 2000 in das Eheglück. (Foto: ws)

Biebertal (ws). Nachdem sich Marcel und Larissa Hänsel geb. Crombach in der evangelischen Kirche in Fellingshausen das Jawort gegeben hatten, war die Überraschung beim Verlassen des Gotteshauses gelungen: Eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehren Biebertals stand mit wassergefüllten Schläuchen Spalier für das frisch vermählte Paar.

Larissa Hänsel arbeitet als Zahnmedizinische Fachangestellte und Praxis-Managerin in der Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Hassfurther in Wettenberg. Sie konnte am Tag der Hochzeit gleichzeitig ihren 30. Geburtstag feiern. Ehemann Marcel ist als Bauingenieur bei Faber & Schnepp in Gießen beschäftigt und einer der stellvertretenden Gemeindebrandinspektoren in Biebertal.

Der Predigt von Pfarrer Horst Rockel lag der Text aus 1. Korinther 13, Vers 13 »Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen« zugrunde. Nachdem das Brautpaar das Schlauch-Spalier der Feuerwehrleute durchschritten und zahlreiche Glückwünsche entgegengenommen hatte, bestiegen beide das mit einer Rosengirlande geschmückte Oldtimer-Löschfahrzeug Borgward B 2000 der Heuchelheimer Feuerwehr, Baujahr 1953. Ulrich Hübner ließ das Martinshorn »erklingen« und chauffierte das frisch vermählte Paar zur Hochzeitsfeier in der Schmelzmühle im Salzbödetal.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Borgward
  • Evangelische Kirche
  • Freiwillige Feuerwehr
  • Ulrich Hübner
  • Klaus Waldschmidt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.