13. April 2018, 18:58 Uhr

Mit Außerirdischen im Zeltlager

13. April 2018, 18:58 Uhr

Das Programmheft für die Licher Ferienspiele ist fertig und ab Mittwoch, den 18. April erhältlich. Die Ferienspiele finden vom 22. Juni bis 21. Juli statt. Unter Regie der Licher Jugendpflege haben viele Vereine, Organisationen und auch einige Privatpersonen geholfen, das umfangreiche Angebot auf die Beine zu stellen.

Den Auftakt bildet nach langer Tradition das Zeltlager der DLRG-Jugend. Es steht am 22. und 23. Juni unter dem Motto »Die Aliens kommen.« Beliebte Angebot der vergangenen Jahre können auch diesmal wieder gebucht werden, etwa Inline-Skating, Zumba, Kreativkurse oder ein Erlebnistag rund ums Pferd. Wissenswertes rund um den Wald und die Natur vermitteln beispielsweise eine Wildkräuterwanderung oder ein Ausflug mit dem Revierförster. Die Stadtwerke Gießen laden mit dem Angebot »Wasserwerk in Action« zu Spiel und Action rund ums Wasser ein. Mit dabei ist auch wieder die Fachstelle für Suchtprävention des Suchthilfezentrums Gießen, die sich mit vier Angeboten beteiligt. Die Aufsuchende Jugendarbeit in Lich bietet neben dem Besuch des Kletterwaldes in Gießen und den Outdoor-Spielen im Park auch die noch relativ neue Sportart Bouldern an. Bei der Asklepios-Klinik Lich kann man lernen, wie ein gebrochener Arm heilt und die Langsdorfer Landfrauen zeigen, wie man leckeres Essen kocht. Die Volksbank Mittelhessen, die evangelische Marienstiftsgemeinde, die Bereitschaftspolizei Lich, die Stadtbiliothek. die ev. Stiftung Arnsburg und die Feuerwehr sind ebenso wie zahlreiche Vereine mit Ferienspielangeboten vertreten. Ein fünftägiges Basketball-Sommercamp bietet beispielsweise der TV Lich an.

Fahrt zu den Karl-May-Festspielen

Gemeinsam mit der Stadt Hungen werden zwei Tagesausflüge angeboten. Einer führt ins Phantasialand, der andere zu den Karl-May-Festspielen in Elspe. Die Teilnehmerbeiträge richten sich nach den jeweiligen Aktionen.

Um an der Auslosung bei Veranstaltungen und Aktionen mit begrenzter Teilnehmerzahl teilzunehmen, ist eine Anmeldung der Kinder bis Sonntag, 27. Mai, erforderlich. Die Anmeldung kann zu den üblichen Öffnungszeiten der Stadt Lich bei der Jugendpflege Lich, Zimmer 210 (vormittags) im Rathaus oder im Bürgerbüro, Kirchenplatz 12, abgegeben, in die Briefkästen eingeworfen oder online unter www.lich.de vorgenommen werden. Bei Veranstaltungen und Aktionen mit begrenzter Teilnehmerzahl entscheidet nicht das Anmeldedatum, sondern das Los per Computer. Die Anmeldebestätigung wird nach der Auslosung zugeschickt.

Teilnehmen können alle Kinder, die in Lich wohnen und zwischen 6 und 15 Jahre alt sind. Bei einigen Angeboten sind im Programmheft andere Alterbeschränkungen ausgewiesen. Sofern noch freie Plätze vorhanden sind, werden auch nach dem 27. Mai noch Anmeldungen entgegengenommen.

Das Programmheft für die Ferienspiele ist ab Mittwoch, dem 18. April 2018, im Eingangsbereich der Stadtverwaltung Lich, im Bürgerbüro, Kirchenplatz 12, und im Hallenbad Lich erhältlich. Das Programm findet man ab sofort auch im Internet unter www.lich.de, Kultur & Tourismus, Kultur & Bildung, Jung & Alt unter dem Link »Ferienspiele 2018«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aktionen
  • Asklepios Klinik Lich
  • Außerirdische
  • Beine
  • Bürgerbüros
  • Bürgerämter
  • Evangelische Kirche
  • Suchthilfezentren
  • Suchtprävention
  • TV Lich
  • Tagesausflüge
  • Veranstaltungen
  • Vereine
  • Volksbank Mittelhessen
  • Lich
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos