11. April 2019, 21:42 Uhr

Mathematikunterricht digitalisieren

11. April 2019, 21:42 Uhr
Die internationale Schülergruppe beim Besuch in Frankfurt. (Foto: pm)

Eine aufregende Zeit erlebten 42 Schüler und 15 Lehrer beim internationalen Schüleraustausch an der IGS Busecker Tal. Unter dem Motto »Smart tools in schools« kamen dabei Jugendliche und Pädagogen aus Frankreich, Spanien, Rumänien und der Türkei nach Mittelhessen.

Zentrales Thema war die Digitalisierung des Mathematikunterrichts. Die Schüler fertigten digitale Arbeitsblätter und animierte Erklärungen an. Diese stellten sie der Teilnehmergruppe per Smartboard vor. Die Zuschauer konnten sich dann mit Tablets oder Laptops einloggen und in Rahmen eines kleinen Wettbewerbs die verschiedenen Aufgaben lösen.

Medienkompetenz vermitteln

»Der computerbasierte Unterricht nicht nur in der Mathematik, sondern auch in anderen Fächern ist die Zukunft des Unterrichts in Deutschland und weltweit«, sagte Torsten Piske, Erasmus+-Koordinator der IGS Busecker Tal. »Es ist daher eine der dringlichsten Aufgaben von Schule und Gesellschaft, den Lernenden einen kompetenten Umgang mit den digitalen Medien zu vermitteln.«

Weitere Einblicke ins Thema erhielten die Teilnehmer beim Besuch von Christof Schreiber, Professor für Didaktik der Mathematik an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und Experte für digitalisierten Mathematikunterricht. Er informierte die Gruppe über den neuesten Stand der Forschung. Dabei ermöglichte er einem Teil der Gruppe, eigene Projekte am Computer zu realisieren, ein anderer Teil beschäftigte sich mit der Erstellung eines »Mathe-Podcasts«. Bei einem Besuch des Mathematikums konnten die Gäste »Mathe zum Anfassen« erleben.

Zum kulturellen Rahmenprogramm gehörten Stadtführungen in Gießen, Frankfurt und Marburg, so dass die europäischen Gäste am Ende ihres einwöchigen Aufenthalts drei unterschiedliche Städte Deutschlands kennengelernt hatten. In Frankfurt besuchten sie außerdem das Museum für Kommunikation und die Börse.

Das nächste Treffen findet im November in Rumänien statt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gesamtschule Busecker Tal
  • Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Mathematikunterricht
  • Museum für Kommunikation
  • Schüleraustausch
  • Buseck
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos