20. August 2019, 21:38 Uhr

Volksfest beginnt Freitag

»Masters of Hausen« bei der Kirmes gesucht

20. August 2019, 21:38 Uhr

Die spannende Dorfolympiade mit den »5. Masters of Hausen« am Sonntagnachmittag ist einer von mehreren Höhepunkten bei der Hausener Kirmes, die am kommenden Wochenende vom 24. bis 26. August auf dem Festplatz beim Bürgerhaus stattfindet. Die Jungs der Burschenschaft Veronika haben sich abermals mächtig ins Zeug gelegt, damit die letzte und damit einzige echte Pohlheimer Zeltkirmes wieder stattfinden kann.

Das Programm startet am Samstagabend um 20.30 Uhr mit einer Rocknacht: »Rock am Gießener Ring« wird mit harten Gitarrenriffs und fetzigen Drums der Bands »Seven Hell« und »High Spirits« die Fans von Rock und Metal in Stimmung bringen. Traditionell geht’s am Sonntag um 11 Uhr mit dem Zeltgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde weiter, bevor nach dem gemeinsamen Mittagessen der Kirmesumzug ab 14 Uhr mit dem Gießener Fanfarenzug Zauberklang von der Bachstraße aus in Richtung Festplatz startet.

Der läutet dann auch das große Volksfest ein, bei dem ab 15 Uhr die »Masters of Hausen« bei lustigen Denk- und Geschicklichkeitsspielen gesucht werden. Musikalisch sorgen die Fernwald-Musikanten sowie im Anschluss ab 18.30 Uhr Stefans DJ Culture für Unterhaltung. Der Montag steht im Zeichen des traditionellen Frühschoppens. Ab 11 Uhr ist das Zelt geöffnet, in dem ab 12 Uhr die Original Münchholzhäuser Blaskapelle zünftig zum Freibierausschank aufspielt. Rund um das Kirmeszelt sorgt ein Vergnügungspark für Spaß.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Burschenschaften
  • Evangelische Kirche
  • Festplätze
  • Kirchweih
  • Volksfeste
  • Pohlheim
  • Roger Schmidt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.