06. Dezember 2018, 22:17 Uhr

Mainzlarer Backhaus-Vorplatz soll neu gestaltet werden

06. Dezember 2018, 22:17 Uhr
Die Linde an der Ecke Treiser Straße/Schäfergasse prägt das Ortsbild in Mainzlar. Ihre Krone ist weit ausladend, ein fachmännischer Rückschnitt scheint ratsam.

Das Mainzlarer Backhaus an der Ecke Treiser Straße/Schäfergasse erstrahlt in neuem Glanz, nachdem die Giebelfassade saniert worden ist. Unschön anzusehen ist indes der Vorplatz. Der bunte Mix von Asphalt, Beton und Pflaster soll erneuert werden. In der Sitzung des gemeinsamen Ortsbeirates für Staufenberg, Mainzlar und Daubringen wurde für eine durchgängige Pflasterung gestimmt. Herausnehmbare Absperrpfosten sollen parkende Autos künftig fernhalten. Die bisherige Behelfskonstruktion für das Aufstellen des Weihnachtsbaums soll abgelöst werden von einer Bodenhülse. Für den benötigten Strom soll eine Außensteckdose installiert werden. Die Ortsbild prägende Linde gegenüber hat eine weit ausladende Krone und tief hängende Äste. Ein fachmännischer Rückschnitt erscheint daher ratsam, ebenso die Kontrolle auf Trockenäste.

In Staufenberg wird ein Zustandsbericht für alle Gemeindestraßen erarbeitet. Die Ergebnisse für Staufenberg und Treis liegen noch nicht vor. Dann wird festgelegt, in welcher Reihenfolge schadhafte Tragschichten zu erneuern sind. Bürgermeister Peter Gefeller setzt auf diese Variante, weil die Anlieger dabei nicht zur Kasse gebeten werden. Auf das bisherige Flickwerk will man verzichten und nur noch ausnahmsweise gefährliche Schlaglöcher verfüllen.

Auf dem Staufenberger Friedhof sind einige Wege noch mit Blaubasalt geschottert. Dieser soll gegen Bessunger Kies ausgetauscht werden. Der lange angekündigte Memoriam-Garten werde jetzt von einem ortsansässigen Gärtner angelegt, berichtetet Bürgermeister Gefeller. Die Lagerstelle für Grünabfälle werde nach außerhalb neben die Glascontainer verlegt. (Foto: vh)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Mainzlar
  • Peter Gefeller
  • Weihnachtsbäume
  • Staufenberg
  • Volker Heller
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.