12. November 2019, 21:28 Uhr

Männerkreis besucht Behinderteneinrichtung in Kehna

12. November 2019, 21:28 Uhr

Den Behinderteneinrichtungen in Weimar-Kehna (Kreis Marburg-Biedenkopf) stattete der Männerkreis Odenhausen/Salzböden kürzlich einen Besuch ab. Das Anwesen des Trägervereins »Hausgemeinschaft für heilende Arbeit« erstreckt sich über drei ehemalige restaurierte Hofreiten, die unter Denkmalschutz stehen. Darin befindet sich auch die älteste Bio-Kaffeerösterei Hessens, eine Weberei, eine Schreinerwerkstatt und eine Gärtnerei. Menschen mit Behinderungen und deren Betreuer leben und arbeiten in einer Hausgemeinschaft.

Angelika Gropper führte die Besucher durch das Anwesen. Nach allgemeinen Erläuterungen besichtigte man die Werkstätten. Die Mitarbeiter zeigten stolz ihre Tätigkeiten. Erzeugnisse konnten auch käuflich erworben werden. Nach der Besichtigung der Bio-Kaffeerösterei wurde der frisch geröstete wohlschmeckende Kaffee mit Kuchen genossen. Der Männerkreis dankte Wolfgang Schmidt für die Organisation der Tour.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Behindertenorganisationen
  • Denkmalschutz
  • Gärtnereien
  • Weberei
  • Wolfgang Schmidt
  • Lollar
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.