28. September 2017, 19:45 Uhr

Literarischer Herbst

28. September 2017, 19:45 Uhr

Die Deutsch-Französische Gesellschaft hat – nach dem Gastspiel von Gerhard Bökel zum Herbstanfang – weitere Buchvorstellungen und Autorenbesuche zu bieten. Am kommenden Dienstag, 3. Oktober (Feiertag), ist der Schriftsteller Frank Göhre aus Hamburg zu Gast, der aus Anlass des Gießener Krimifestivals anreist.

In der KuKuK-Kunsthalle in der Goethestraße in Wißmar präsentiert er von 16 Uhr an in einer öffentlichen Veranstaltung im Rahmen der »Marokko Momente«-Reihe »Hotel Marrakesch. Eine Zeitreise«. Die Geschichte aus Göhres Sampler »Gut leben – früh sterben. Stories von unterwegs« ist eine faszinierende Literaturcollage. Namhaft dabei die Impulsgeber: Paul Bowles, William S. Burroughs, John Dos Passos, Hubert Fichte, Allen Ginsberg, Friedrich Glauser, Juan Goytisolo, Tahar Ben Jelloun, Jean Genet, Cees Nooteboom, Alfred Hitchcock – Eintritt fünf Euro, kein Kartenvorverkauf.

Wenige Tage später, am Sonntag, 8. Oktober, kommt Christine Cazon ins Gleiberger Land. Sie stellt von 11.30 Uhr an – ebenfalls in der Kulisse der Ausstellung »Fotografie subjektiv« beim Kunst- und Kulturkreis Wettenberg in Wißmar – ihren aktuellen Roman »Endstation Côte d’Azur« vor.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung im Rahmen des Gießener Krimifestivals kostet 10 Euro (inklusive einem Kaffee und einem Gebäckteilchen). Vorverkauf unter anderem bei Sabine Loh in der Büchertreppe Krofdorf-Gleiberg. Der Roman beschreibt den vierten Fall von Kommissar Léon Duval. Ein Afrikaner wird an einem der schönsten Strände von Cannes tot aufgefunden. Gibt es einen Zusammenhang mit den an der Grenze zu Italien ausharrenden Flüchtlingen, die immer wieder versuchen, mit selbst gebauten Booten nach Frankreich zu kommen? Oder ist alles ganz anders? Der Tote ist nämlich ein fliegender Händler aus dem Senegal.

Vormerken darf man sich zudem den Besuch des Frankfurter Bestsellerautors Martin Mosebach. Er kommt am Sonntag, 12. November, mit seinen Roman »Mogador« nach Wettenberg, liest von 18 Uhr an auf Burg Gleiberg. Vorverkauf ebenfalls in der Büchertreppe Krofdorf-Gleiberg.

(Fotos: pm, Stéphanie Melber)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Alfred Hitchcock
  • Allen Ginsberg
  • Autorenlesungen
  • Bestsellerautoren
  • Boote
  • Burg Gleiberg
  • Cees Nooteboom
  • Feiertage
  • Frank Göhre
  • Friedrich Glauser
  • Herbst
  • Hubert Fichte
  • Jean Genet
  • John Dos Passos
  • Juan Goytisolo
  • Martin Mosebach
  • Paul Bowles
  • Strände
  • Tahar Ben Jelloun
  • Wißmar
  • Wettenberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.