25. Juli 2019, 21:41 Uhr

Linden feiert drei Tage Stadtfest

25. Juli 2019, 21:41 Uhr
Das Stadtfest in Linden steht für gute Musik und Stimmung. (Archivfoto: agl)

Drei Tage Fest in Linden: Am zweiten Augustwochenende wird das 33. Stadtfest gefeiert. Das Programm auf dem Festplatz neben dem Rathaus bietet für Besucher jeden Alters etwas, kündigte die Stadt Linden an.

Bereits am Freitag, 9. August, um 18 Uhr geht das Fest los. Dann öffnen die Gastronomiestände, kann zu Hause die Küche kalt bleiben. Mit dem Fassbieranstich eröffnet Bürgermeister Jörg König um 20 Uhr offiziell das Fest. Ab 20.30 Uhr steht die »Tom Pfeiffer Band« auf der Bühne. Mit Hits aus den 1970er und 1980er Jahren wollen sie für tolle Stimmung sorgen.

Am Samstag steht Lukas Jäckel auf der großen Bühne. Seit sechs Jahren ist er Singer und Songwriter, besticht mit einer professionellen Performance. Mit seiner Stimme und der Gitarre will er das Publikum verzaubern.

Tex-Mex-Klänge mit »Mezcaleros«

Um 19.30 Uhr geht es weiter mit den »Mezcaleros«. Die Mariachis bringen Tex-Mex-Surfsound mit, angelehnt an die Soundtracks legendärer Filme wie »Pulp Fiction«, »From Dusk till Dawn« oder »Kill Bill«. Sie mischen kultige Rock’n’Roll-Klassiker mit mexikanischen Cumbias.

Um 22.15 Uhr übernimmt dann »The Livercheese Both Corporation«. Egal ob Amy Winehouse oder Jimi Hendrix, die Backstreet Boys oder Madonna - sie spielen alles, so lange es dem Publikum Spaß macht.

Mit einem Gottesdienst beginnt der Sonntag, 12. August. Die evangelischen Kirchengemeinden Leihgestern und Großen-Linden, die evangelische Stadtmission mit dem Posaunenchor und die katholische Kirchengemeinde »Christkönig« laden dazu ein.

Im Anschluss startet der traditionelle Frühschoppen mit den »Fränkischen Wirtshausmusikanten«. Für die Jüngsten wird der Familiensonntag bereichert mit einem XXL-Hüpfburgparadies und Kinderschminken. Der Weingarten wurde dieses Jahr eigens vergrößert.

Bereits im Vorfeld dankte Bürgermeister König den Anwohnern der anliegenden Straßen für ihr Verständnis. Seine Vision für das 33. Stadtfest: »Das Gelände um das Rathaus verwandelt sich in eine fröhlich-bunte Partymeile und bietet einen schönen Rahmen und Stunden für ausgelassene Stimmung unter freiem Himmel.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Amy Winehouse
  • Backstreet Boys
  • Besucher
  • Evangelische Kirche
  • Festplätze
  • Jimi Hendrix
  • Jörg König
  • Jörg König (Linden)
  • Katholische Kirchengemeinden
  • Linden
  • Rathäuser
  • Stadtfeste
  • Wein
  • Linden
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos