27. Februar 2019, 22:17 Uhr

»Wir verlieren keine Zeit«

Licher CDU startet in den Bürgermeisterwahlkampf

27. Februar 2019, 22:17 Uhr

Mit Christian Knoll hat die Licher CDU als bislang einzige Partei ihren Bürgermeisterkandidaten benannt. Unmittelbar, nachdem der Kandidat vor einer Woche der Öffentlichkeit vorgestellt worden war, begann die Partei mit der Vorbereitung des Wahlkampfs. Dazu trafen sich Partei-, Magistrats- und Fraktionsmitglieder, aber auch Vertreter der Ortsbeiräte mit dem Bürgermeisterkandidaten zu einer Klausurtagung in Alsfeld.

Dort haben Christian Knoll und das Wahlkampfteam gemeinsam erste Eckpunkte für den Wahlkampf festgelegt, der erst mit der Bürgermeisterwahl am 15. September sein Ende finden wird. Neben der grundsätzlichen Ausrichtung des Wahlkampfs besprach das CDU-Team die ersten anstehenden Aufgaben, um den Kandidaten und seine Vorstellungen für Lich bei den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt bekannt zu machen.

»Wir verlieren keine Zeit – jetzt gilt es für Lich«, so die Worte der Parteivorsitzenden Josefine Lischka. Und der Bürgermeisterkandidat Christian Knoll: »Ich bin begeistert, dass die Mitglieder der CDU Lich mich und meine politischen Ideen zu 100 Prozent unterstützen. Und nicht nur das: auch vom Wahlkampfteam bekomme ich alle Unterstützung, die ein Kandidat sich wünschen kann.«

Die erste Gelegenheit, den Bürgermeisterkandidaten kennenzulernen, besteht am traditionellen Heringsessen der Licher CDU am Mittwoch, 6. März, ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Bettenhausen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • CDU Lich
  • Klausurtagungen
  • Politische Kandidaten
  • Wahlkampf
  • Lich
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen