Kreis Gießen

Lebendiger Adventskalender erstmals in Hüttenberg

In Hüttenberg gibt es dieses Jahr zum ersten Mal einen lebendigen Adventskalender. Die von der Evangelischen Allianz organisierte Aktion findet vom 1. bis 23. Dezember an jedem ungeraden Tag jeweils um 18 Uhr vor einem anderen Haus statt. Dabei wird ein »Adventsfenster« enthüllt, Adventslieder gesungen und es gibt einen kleinen Impuls der Gastgeber. Da alles im Freien stattfindet, wird anschließend ein heißer Umtrunk gereicht.
29. November 2018, 22:17 Uhr
Johannes Weil

In Hüttenberg gibt es dieses Jahr zum ersten Mal einen lebendigen Adventskalender. Die von der Evangelischen Allianz organisierte Aktion findet vom 1. bis 23. Dezember an jedem ungeraden Tag jeweils um 18 Uhr vor einem anderen Haus statt. Dabei wird ein »Adventsfenster« enthüllt, Adventslieder gesungen und es gibt einen kleinen Impuls der Gastgeber. Da alles im Freien stattfindet, wird anschließend ein heißer Umtrunk gereicht.

Veranstalter sind die evangelische Kirchengemeinde Hochelheim-Hörnsheim, die Evangelische Chrischona-Gemeinde und die evangelische Freie Gemeinde. Erste Stationen sind am 1. Dezember beim Pfarrbüro (Paul-Schneider-Str. 12), am 3. Dezember bei Familie Konrad (Rheinstr. 16), am 5. Dezember bei Familie Linde (Paul-Schneider-Str. 26) und am 7. Dezember hinter dem Paul-Schneider-Gemeindezentrum (Paul-Schneider-Straße 12). Weitere Termine werden in den teilnehmenden Gemeinden bekanntgegeben.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Lebendiger-Adventskalender-erstmals-in-Huettenberg;art457,522391

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung