05. November 2019, 22:01 Uhr

Laternenumzug zum Nikelsmarkt

05. November 2019, 22:01 Uhr

Montagabend war der Parkplatz vor dem Allendorfer Rathaus voller Menschen. Man hätte meinen können, hier würde demonstriert. Doch wer sollte im Dunkeln Protest erheben? Das fiele ja niemand auf. Laternen und Fackeln kamen indes wunderbar zur Geltung. Die rund 200 Teilnehmer des Nikelsmarkt-Umzugs hatten Glück mit dem Wetter. Es war durchweg trocken. Die Freiwillige Feuerwehr sicherte Straßen und Kreuzungen ab. Ein Polizeiwagen war ebenfalls vor Ort.

Alles wartete geduldig auf Gerold Franz, den Tambourmajor mit seinem Stab. Dann setzte sich die Menschenmenge Richtung Nouvion-Platz in Bewegung, angeführt vom Fahnenträger mit der Stadtfahne. Es folgten der Allendorfer Bär, Bürgermeister Thomas Benz und die Marktfrauen Ursula Hofmann und Renate Becker, sodann der Spielmannszug und alle kleinen und großen Teilnehmer. Wieder zurück am Ausgangspunkt, gab es einen Imbiss. Das Gießener Puppentheater gab im Bürgerhaus eine Vorstellung. (Foto: vh)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Freiwillige Feuerwehr
  • Parkplätze und ruhender Verkehr
  • Sozialer oder politischer Protest
  • Allendorf
  • Volker Heller
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.