24. Oktober 2018, 20:21 Uhr

Landfrauen Ettingshausen mit vielfältigem Programm

24. Oktober 2018, 20:21 Uhr

Beim ersten Vereinsabend der Landfrauen Ettingshausen lauschten die Anwesenden bei einem leckeren Essen der Vorsitzenden Marie-Luise Geis, die das Programm für das kommende Jahr vorstellte. Geplant sind wieder Ausflüge, Besichtigungen und Ausstellungen.

Nachdem beim Erntedankfest die Kirche festlich hergerichtet wurde und auch die Besichtigung der Kelterei Müller bereits vorüber ist, bereiten sich die Damen nun auf eine große Engelausstellung am 25. November im Bürgerhaus in Hattenrod vor – mit Öffnung des »Engelcafés«. Da hierfür noch Exponate zur Ausstellung gesucht werden, werden Besitzer von Engeln gebeten, sich mit der Vorsitzenden in Verbindung setzen.

Die Landfrauen wirken auch an der Lichterandacht am 19. Dezember in der Kirche in Ettingshausen mit. Hier ist die Bevölkerung eingeladen, das »Friedenslicht aus Bethlehem« mit nach Hause zu nehmen. Die Jahreshauptversammlung findet am 4. April statt. In Hattenrod sind in diesem Jahr mehrere Vereinsabende in Planung. Das Bildungsprogramm sowie das Seminar- und Reiseangebot des Landfrauenverbands Hessen und des Bezirkslandfrauenvereins Gießen wurden ebenfalls vorgetragen. Der große und allseits beliebte Kreativmarkt wird am 10. November 2019 in der Sporthalle Ettingshausen stattfinden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ausflüge
  • Besichtigungen
  • lecker
  • Reiskirchen
  • Susanne Görnert
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen