15. Oktober 2019, 21:53 Uhr

Unfall mit drei Verletzten

Landesstraße nach Karambolage gesperrt

15. Oktober 2019, 21:53 Uhr
Drei Verletzte sind die Bilanz eines Unfalls zwischen Hungen und Villingen. Ein Frontalcrash wurde dabei gerade noch vermieden. (Foto: ast)

Drei Personen sind am Dienstag bei einem Unfall auf der Landesstraße 3137 zwischen Hungen und Villingen verletzt worden. Eine Autofahrerin war aus zunächst ungeklärter Ursache mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten. Die Straße musste für rund eineinhalb Stunden komplett gesperrt werden.

Wie die Polizei mitteilte, war kurz vor 11 Uhr eine 68-jährige Frau aus Villingen in ihrem Opel Corsa von Hungen kommend unterwegs, als sie plötzlich auf die Gegenspur steuerte. Der 61-jährige Fahrer eines Touran aus Reichelsheim, der in der Gegenrichtung unterwegs war, konnte laut Polizei dem frontalen Crash gerade so ausweichen. Die beiden Fahrzeuge stießen mit den Kotflügeln aneinander, wobei der Corsa herumgeschleudert wurde und im Straßengraben landete.

Die Fahrerin des Corsa wurde dabei verletzt und in eine Klinik gebracht. Der Fahrer des Touran sowie sein 60-jähriger Beifahrer aus Laubach erlitten leichte Verletzungen und wurden zur Abklärung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Vor Ort waren ein Notarzt und zwei Rettungswagen der Johanniter. Die Absicherung der Unfallstelle übernahm die Freiwillige Feuerwehr Hungen.

Den Sachschaden der Karambolage bezifferte die Polizei mit rund 10 000 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Autofahrer
  • Fahrer
  • Karambolagen
  • Opel
  • Polizei
  • Verletzte
  • Hungen
  • Alexander Stripling
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.