23. März 2017, 20:12 Uhr

Lahnauer Frauenhilfen haben Grund zum Feiern

23. März 2017, 20:12 Uhr
Avatar_neutral
Von Klaus Moos

Die traditionelle Senioren- und Gemeindefeier der evangelischen Kirchengemeinden Dorlar-Atzbach kürzlich im Haus der Begegnung war auch eine besondere Feier für die Frauenhilfen Dorlar und Atzbach: Beide feiern 2017 das 110-jährige Bestehen. Ein weiteres Jubiläum betrifft den evangelischen Kindergarten »Senfkorn« in Atzbach: er wird 90 Jahre. Kindergarten und Frauenhilfen gestalteten gemeinsam mit dem Landfrauenverein Atzbach ein schönes Fest mit rund 120 Besuchern. Maßgeblich verantwortlich für das Treffen zeichnete die Frauenhilfe Atzbach unter Vorsitz von Waltraud Borries, die auch durch das Programm führte und Frühlingsgedichte vortrug. Hilde Brückmann, die Vorsitzende der Dorlarer Frauenhilfe, hieß die Besucher willkommen.

Dank und Apfelbäumchen

Die »Senfkorn«-Kinder erfreuten – auf der Gitarre von Kita-Leiterin Jasmin Kontogianatou begleitet – mit drei Liedern. Bürgermeister Eckhard Schultz wünschte der Frauenhilfe wie auch den Landfrauen den nötigen Nachwuchs zur Fortführung der wichtigen Arbeit. Simone Pfitzner (Referentin für Frauenarbeit der Kirchenkreise Wetzlar und Braunfels) überreichte zwei Apfelbäumchen an die Frauenhilfen. 2017 sollen alle Jubiläen in der Frauenarbeit der Kirchenkreise mit Apfelbäumchen bedacht werden. Die Ansprache von Pfarrerin Manuela Bünger war vor allem dem Dienst der Frauenhilfen gewidmet – dem Dienst am Nächsten sei stets deren wichtiges Anliegen. Die gemeinsam gesungenen Lieder begleitete Elisabeth Richter auf dem Klavier.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos