Kreis Gießen

Kurznachrichten und Termine

Annerod: Karate beim SVA – Karate für die ganze Familie bietet der Sportverein Annerod ab Samstag, dem 20. Januar, jeweils samstags von 10 bis 11.30 Uhr in der örtlichen Turnhalle an. Die Teilnahme ist für Interessierte ab sechs Jahren möglich – nach oben gibt es keine Altersbeschränkung. Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Weitere Informationen gibt es bei Birgit Börner unter der Rufnummer 0641/492789 oder per E-Mail an info@sv-annerod.de. (pm)
14. Januar 2018, 18:45 Uhr
Redaktion

Annerod: Karate beim SVA – Karate für die ganze Familie bietet der Sportverein Annerod ab Samstag, dem 20. Januar, jeweils samstags von 10 bis 11.30 Uhr in der örtlichen Turnhalle an. Die Teilnahme ist für Interessierte ab sechs Jahren möglich – nach oben gibt es keine Altersbeschränkung. Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Weitere Informationen gibt es bei Birgit Börner unter der Rufnummer 0641/492789 oder per E-Mail an info@sv-annerod.de. (pm)

Lich: Kurs für Führerscheinbewerber – Am Sonntag, dem 21. Januar, findet von 10.30 bis 18 Uhr in der DRK-Unterkunft in der Schlossgasse in Lich ein ganztägiger Erste-Hilfe-Kurs für Führerscheinbewerber statt (Kosten: 15 Euro). Anmeldung erbeten unter www.drk-mittelhessen.de (pm)

Mit dem Theaterbus zu »Rio Reiser« – Die nächste Fahrt der Stadttheaterbusse aus Lich, Grünberg, Hungen und Laubach nach Gießen ist am Sonntag, 28. Januar, geplant. Auf dem Programm steht um 19.30 Uhr »Rio Reiser – König von Deutschland«, eine musikalische Biografie von Heiner Kondschak Von einer Westberliner Politikone stieg Reiser in einem Vierteljahrhundert zum »König von Deutschland« auf. Den musikalischen und weltanschaulichen Wandlungen des Sängers, der mit seiner Band Ton Steine Scherben einst »Keine Macht für niemand« forderte und später mit »Junimond« eine der bekanntesten deutschsprachigen Popballaden schrieb, mochte nicht jeder folgen. Kondschaks Reiser-Revue bringt die schönsten Songs live auf die Bühne und beleuchtet schlaglichtartig die gesellschaftlichen Hintergründe des Protests. Am Aufführungstag fährt der Bus um 17.55 Uhr in Grünberg (Gallushalle), um 18 Uhr in Lauter (Haltestelle), um 18.10 Uhr in Laubach (Sparkasse), in Villingen (Volksbank, Hochstraße 5) um 18.25 Uhr, in Hungen (Rathaus 18.30 Uhr), in Langsdorf (Oberstraße) um 18.40 Uhr, in Lich (Heinrich Neeb Straße) um 18.45 Uhr und in der Garbenteicher Straße um 18.50 Uhr ab. (pm)

Hungen: Kräppel-Essen beim VHC – Da der Hungener »Bästchestag« auf einen Samstag fällt, verlegt der VHC Hungen sein an diesem Tage übliches Kräppel-Essen auf den »Kränzchen«-Donnerstag, den 18. Januar. Die Einkehr findet ab 15.30 Uhr beim »Otto« statt. Wer vorher wandern möchte, kommt um 14.30 Uhr zum Bahnübergang. (pm)

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Kurznachrichten-und-Termine;art457,374621

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung