16. Oktober 2017, 18:55 Uhr

Kurz berichtet

16. Oktober 2017, 18:55 Uhr

Lahnau: IDEA-Fahrt in die Wetterau – Den Abschluss des diesjährigen Ausflugsprogramms des Vereins IDEA (Initiative im Denkmalschutz engagierter Ärzte und Apotheker) bildete eine Busfahrt, die in diesem Jahr zu Kirchen in der Wetterau führte. Stationen waren die kleine gotische Basilika von Geiß-Nidda, die Kirche von Dauernheim, Reichelsheim mit seiner gotischen Staffelhallenkirche, die ehemalige Prämonstratenser-Klosterkirche von Ilbenstadt und die Barockkirche in Ober-Wöllstadt. Den Abschluss der Fahrt bildete die Kirche von Griedel mit ihrem massiven runden Chorturm. IDEA-Vorsitzender Dr. Focko Weberling machte in den übrigen Kirchen auf die Baugeschichte und Architekturdetails aufmerksam. Organist Hubert Hübner aus Braunfels ließ in den Kirchen die Orgeln erklingen. Die Fahrten des Vereins sind verbunden mit einer Spendenaktion, die in diesem Jahr zugunsten der renovierungsbedürftigen Kirche von Bardenitz/Brandenburg durchgeführt wird. (pm)

Rodheim: Turntreff – Der Turngau Mittelhessen und der SKG Rodheim hatten die Turnfamilie zum Turntreff 50 Plus eingeladen. Zu Beginn wurde unter fachkundiger Führung von Norbert Kerl der Gail’sche Park erkundet. Im Bürgerhaus wurde das Programm mit den Tanzmäusen (Trainerin Isa Göhl) gestartet. Sie zeigten einen Ausschnitt aus ihrem Können und tanzten als Schmetterlinge über die Bühne. Die Turnerinnen der Wettkampf-Gymnastikgruppe des Turngaus Mittelhessen boten ihr derzeitiges Programm mit Reifen, Bällen, Thera-Bändern und Gymnastikband dar. Danach zeigten die Wettkampfturnerinnen des SKG Bodenturnen in hervorragender Ausführung. Hans-Albert Bender aus Biebertal erfreute die Gäste mit kleinen Geschichten, Gedichten und Liedvorträgen in heimischer Mundart. (pm)

Krofdorf-Gleiberg: Frauenkreis-Treffen – Zu Zwiebelkuchen, Federweißer sowie Mundartvorträgen von Erika Drescher lädt der Frauenkreis der evangelischen Kirchengemeinde Krofdorf-Gleiberg am Freitag, 20. Oktober, ab 19.30 Uhr ein. Die Veranstaltung findet im ev. Gemeindezentrum in der Rodheimer Straße 23 statt. Anmeldung bis zum 17. Oktober erforderlich bei Karin Wegener Tel. 06 41/98 03 36 oder Mail an karin@wegener-wettenberg.de . Es wird um einen Beitrag von fünf Euro gebeten. (mo)

Fellingshausen: Dienstjubiläum – Georg Weber aus Fellingshausen ist heute seit 40 Jahren bei der Edeka-Handelsgesellschaft Hessenring in Großen-Buseck beschäftigt – zurzeit als stellvertretender Wareneingangsleiter. Er hat durch seine Arbeit, die er stets mit Verantwortungsbewusstsein und Pflichtgefühl geleistet hat, tatkräftig zum Erfolg der Edeka-Gruppe beigetragen. Besonders hervorzuheben sind seine Einsatzfreude, der gute Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten sowie die große Verbundenheit mit dem Unternehmen. (pm)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos