29. Juni 2017, 20:08 Uhr

Kurz berichtet

29. Juni 2017, 20:08 Uhr

Atzbach: Spritzenhausfest – Flotte Blasmusik, präsentiert vom Musikzug der Atzbacher Feuerwehr unter Leitung von Karl Berg und die beliebte Erbsensuppe, gekocht vom 2. Vorsitzenden Jörg Wiegand, zählen zu den Angeboten beim Spritzenhausfest der Atzbacher Feuerwehr am kommenden Sonntag, dem 2. Juli, ab 11.30 Uhr. Zum Frühschoppenkonzert am Feuerwehrgerätehaus werden zudem Steaks und Würstchen vom Grill geboten; am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen. Für die Kinder ist eine Hüpfburg aufgebaut. (mo)

Allendorf: Seniorentreff – Sommerzeit, Eiszeit: Der nächste Seniorentreff findet am Dienstag, 11. Juli, um 14 Uhr im Bürgerhaus statt. Statt des üblichen Kuchens wird bei dieser Veranstaltung Eis serviert. Alle, die sich angesprochen fühlen, sind in dieser Runde willkommen. Informationen bei Elvira Bredendiek (Tel. 0 64 07/40 33). (pm)

Rodheim-Bieber: Gottesdienst im Grünen – Zu einem Sommergottesdienst begrüßte Pfarrer Claus Becker am Sonntagmorgen die Gläubigen im Gail’schen Park in Rodheim-Bieber. Zunächst ging er auf den Johannistag ein, der urspünglich auf den Geburtstag von Johannes, dem Täufer, zurückgeführt wurde. Er nannte einige alte Bräuche, etwa den Johannisstrauß, der Liebesglück bringen soll. In der Predigt ging Becker auch auf die Person des Johannes ein, der von Gott den Auftrag hatte, die Menschen zur Umkehr zu rufen um den Weg für Jesus Christus zu bereiten. Der Förderverein Posaunenchor begleitete die gemeinsam gesungenen Lieder und erfreute zu Beginn und auch nach dem Gottesdienst mit gelungenen Vortragsstücken. (mo)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Blasmusik
  • Feuerwehren
  • Flotten
  • Grills
  • Jesus Christus
  • Johannes der Täufer
  • Seniorentreffs
  • Steaks und Steakgerichte
  • Wurst und Würstchen
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.