15. März 2017, 20:54 Uhr

Kultur für alle

15. März 2017, 20:54 Uhr

Das »Kulturforum der Sozialdemokratie im Landkreis Gießen« hat sich jetzt gegründet. Das Kulturforum bezeichnet sich als parteipolitisch offen und unabhängig. 43 Gründungsmitglieder haben die Gründungssatzung unterschrieben, die sich der Tradition des Humanismus und der Aufklärung verpflichte und den Grundwerten der Sozialdemokratie verbunden sehe.

Gründungsvorsitzende ist Sigrid Heils aus Lich, ihr Stellvertreter Behzad Borhani aus Gießen.

Vereinszweck: Kunst fördern

Der Licher Thorsten Schäfer-Gümbel, Landeschef der SPD, ist Bundesvorsitzender des Kulturforums. Er erläuterte, dass derzeit 43 regionale Kulturforen existieren. Die Ursprünge des Kulturforums liegen im Jahr 1983, es wurde damals von Willy Brandt und Peter Glotz ins Leben gerufen. Ziel war einerseits die Schaffung einer Plattform zum Austausch zwischen Kulturszene und Politik und andererseits zur politischen und kulturellen Bildung. Die Schwerpunkte sind derzeit die Konsequenzen aus der Digitalisierung, die Stärkung der kulturellen Bildung und die soziale Lage von Künstlerinnen und Künstlern, erklärte Schäfer-Gümbel.

Der Verein bezweckt die Förderung von Kunst, Kultur und Wissenschaft. Ein Schwerpunkt der Aktivität liegt beim Aufgreifen und Thematisieren kultureller und sozialer Entwicklungen. Bei den Wahlen wurde Sigrid Heils einstimmig zur Vorsitzenden gewählt. In ihrer Vorstellung verwies sie auf das breite Themenspektrum, das der neue Vorstand sortieren müsse.

Zum Vorstand des neues Kulturforums gehören neben Heils und Borhani: Schatzmeister Dirk Siebert (Hungen), Schriftführer Wilken Gräf (Pohlheim), als Beisitzer Thorsten Artz (Wettenberg), Ursula Bonke (Lich), Sabine Fellner von Feldegg (Hungen), Dietlind Grabe-Bolz (Gießen) Claudia Jirka (Gießen) und Peter Seharsch (Lich).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dietlind Grabe-Bolz
  • Humanismus
  • Kunst- und Kulturforen
  • Parteipolitik
  • Peter Glotz
  • SPD
  • Sozialdemokratie
  • Thorsten Schäfer-Gümbel
  • Willy Brandt
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen