06. November 2018, 22:18 Uhr

Kreisbauernverband stellt Winterprogramm vor

06. November 2018, 22:18 Uhr

Der Kreisbauernverband stellt sein Winterprogramm vor. Es beginnt mit dem Junglandwirtestammtisch am 9. Januar im Landhaus Klosterwald in Arnsburg. Ab 19.30 Uhr spricht Jürgen Dexheimer von der Hessischen Landgesellschaft Gießen zum Thema »Agrarstruktur – Was bringen Freiwilliger Flächennutzungstausch, Grundstücksverkehrsgesetz und andere Instrumente?«. Am 13. Februar referiert Dr. Mark Lohmann vom Bundesinstitut für Risikobewertung zum Thema »Wir sterben nicht an den Dingen, vor denen wir uns fürchten – Das Image der Landwirtschaft im Zeitalter alternativer Fakten.«

Der Verein landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen (VLF) Gießen lädt alle Mitglieder ebenfalls in das Landhaus Klosterwald ein. Am 15. Januar spricht um 19.30 Uhr Dr. Lisa Brucker, Abteilung Sicherheit in der Nahrungskette des Bundesinstituts für Risikobewertung, zum Thema »Vom Stall bis zu Teller-Bewertung gesundheitlicher Risiken entlang der Nahrungskette«. Und am 29. Januar referiert um 19.30 Uhr Herbert Becker vom Landesbetrieb Landwirtschaft zu Pflanzenschutz-, Dünge- und Sortenempfehlungen zur Frühjahrsbestellung. Am 8. Februar ist eine Besichtigung der Reichhardt GmbH Steuerungstechnik auf dem Hofgut Ringelshausen geplant.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Herbert Becker
  • Risikoabschätzung und Risikobewertung
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Gießen
  • Lich
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos