24. Mai 2019, 22:21 Uhr

Kreativbasar in Langgöns

24. Mai 2019, 22:21 Uhr
Auf dem Basar ist viel Selbstgemachtes im Angebot. (Foto: se)

Der Kreativbasar des Gemeindepsychiatrischen Verbundes (GPV) bot mehr als eine Ausstellung und Verkaufsveranstaltung von handgearbeiteten Kunstwerken, die von den Klienten der teilnehmenden Einrichtungen hergestellt wurden. Die siebte Auflage auf dem Gelände der Tageseinrichtung Schottener Soziale Dienste in Langgöns hatte ein Mitmachangebot zur sportlichen Betätigung im Angebot. Zudem gab es eine Tombola, bei der die eingepackten Preise farblich sortiert waren und entsprechend der »gezogenen« Farbe dem Gewinner ausgehändigt wurden. Die Preise waren als Spenden zur Verfügung gestellt worden.

Selbstverständlich wurden die Gäste auch bestens verpflegt; neben Kaffee und Kuchen gab es Hackbraten und Leberkäse. Livemusik durch die Trommelgruppe der AWO und die Band von der Evenius Sonnenstraße rundeten den Basar ab.

»Bereits die Vorbereitungstreffen zu einem solchen gemeinsamen Ereignis sind für viele Klienten sowie deren Betreuungspersonal aus den Einrichtungen schon besondere Erlebnisse«, berichtete Angelika Maus, Regionalleiterin Schottener Soziale Dienste, die mit Verlauf und Resonanz des Basars sehr zufrieden war. »Wir schaffen es seit Jahren immer besser, die Klienten bei der Suche nach neuen Gestaltungsideen zur Umsetzung eines solchen Tags mit ins Boot zu nehmen.« So habe man eine bunte Mischung aus Ausstellung und Verkauf, aber auch an Mitmachangeboten präsentieren können. Zum Schluss haben alle das Motto der Veranstaltung »Kreativ mit Herz« durch ein großes, zusammengelegtes Herz dokumentiert.

Zu den Gästen gehörten auch Marius Reusch, designierter Bürgermeister der Gemeinde Langgöns, sowie mit Philipp Ewald und Elisabeth Lissen zwei für den Landkreis Gießen zuständige Vertreter des Landeswohlfahrtsverbandes, und Marco Auernigg, Psychiatriekoordinator des Landkreises Gießen. Folgende Organisationen nahmen am Kreativbasar des GVP teil: Profile GmbH mit zwei Einrichtungen, AWO Gießen Hilfeverbund Wohn, Verein für Psychosoziale Therapie, Sonnenstraße Evenius, Förderverein für seelische Gesundheit, Martinsheim, Caritasverband Gießen, Suchthilfezentrum Gießen, Vitos Klinik Gießen.

Am Sonntag (10.30 Uhr bis 17 Uhr) findet an gleicher Stelle das Sommerfest mit Spieleparcours, einem Auftritt des Fanfarenzugs Zauberklang, Flohmarkt und vielem mehr statt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Caritas
  • Einrichtungen
  • Farbe
  • Kunstwerke
  • Preise
  • Services und Dienstleistungen
  • Sozialbereich
  • Spenden
  • Verkaufsveranstaltungen
  • Langgöns
  • Harold Sekatsch
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.