18. März 2019, 22:03 Uhr

Klare Kante gegen Rassismus

18. März 2019, 22:03 Uhr

Seit November 2018 darf sich die Clemens-Brentano-Europaschule offiziell als Courage-Schule bezeichnen. Darum entschließt sich die »Unesco-AG« anlässlich des Internationalen Tags gegen Rassismus am 21. März dazu, ihren offiziellen »Schule ohne Rassismus«-Partner, die Gießen 46ers, während einer Trainingseinheit zu besuchen.

Dabei wurden Video-Blogs und Videobotschaften gedreht, um diese auf Instagram oder YouTube zu teilen. Zusammen mit den Leiterinnen Lisa Feldmann besuchte man die Sportler. Nach dem Training interviweten die sechs AG-Teilnehmer die Spieler, stellten dem internationalen Team auf Deutsch und Englisch Fragen rund um das Thema Rassismus.

Die Spieler sagten, dass es für sie sehr wichtig sei, sich gegen Rassismus einzusetzen, weil kein Mensch aufgrund seiner Herkunft, Religion oder seines Aussehens diskriminiert werden solle. Sie haben während ihrer Laufbahn als Basketballer viele Kulturen kennengelernt und finden es sehr wichtig, jedem Menschen, dem sie begegnen, mit dem gleichen Maß an Respekt entgegenzutreten.

Die Interviews mit den Gießen 46ers werden bald auf der neuen Instagram-Seite @cbes.unseco.sor veröffentlicht.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen 46ers
  • Rassismus
  • YouTube
  • Lollar
  • Staufenberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos