18. März 2018, 19:18 Uhr

Kirche und Kommune kooperieren

18. März 2018, 19:18 Uhr
Die Schlüsselübergabe durch die Architekten Karla Seidel, Stefanie Muskau (2.v. l.), Pfarrer Christoph Schaaf und Bürgermeister Thomas Brunner (r.). (Foto: mo)

Das Interesse an den Räumlichkeiten des »Schatzkästchens« im Evangelischen Jugendhaus in Krofdorf am Freitagnachmittag war groß. Die »Hasengruppe« findet hier als fünfte Gruppe der Kita Schatzkiste ihren Platz. Aufgrund des kühlen Wetters wich man in den Saal des Gemeindehauses aus.

Das gut einstündige Programm wurde von der Christ Cross Jugendband der Kirchengemeinde eröffnet. »Wir sind für unsere Bürger und Kinder da, die haben das Bestmöglichste verdient und hier ist Bestmöglichstes entstanden«, sagte Bürgermeister Thomas Brunner. Pfarrer Christoph Schaaf, der das Architektenteam Karla Seidel und Stefanie Muskau, die Familienbeauftragte der Gemeinde Tanja Mayer, Handwerker und Familien willkommen hieß, war die Freude über das gelungene Werk anzusehen. »Nun haben wir uns bereiterklärt in neuer Form für die lange Zeit von 20 Jahren Räume für die Kita abzutreten, uns etwas einzuschränken und dabei neu zu orientieren. Denken darf man aber auch an weitere partnerschaftliche Modelle, etwa in der Seniorenarbeit«, sagte er.

Sanierung gut gelaufen

Tanja Meyer begrüßte das Schatzkästchen als siebte Kommunale Einrichtung. Architektin Karla Seidel informierte zu den Arbeiten. 190 Quadratmeter wurden saniert und 40 Quadratmeter an Fläche entstanden neu. Tanja Meyer stellte das Programm des Nachmittags vor. Viele Helfer packten beim Waffelbacken, den Riesenseifenblasen oder am Maltisch mit an. Mit Scheren ausgestattet machten Bürgermeister Brunner und Pfarrer Schaaf den Weg zum Schatzkästchen offiziell frei. »Hier wurde gute Arbeit geleistet«, das stellen die Besucher übereinstimmend fest.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Architektenteams
  • Evangelische Kirche
  • Jugendhäuser
  • Kindertagesstätten
  • Krofdorf
  • Thomas Brunner
  • Thomas Brunner (Wettenberg)
  • Wetter
  • Wettenberg
  • Klaus Moos
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.