28. Dezember 2018, 21:38 Uhr

Keine Langeweile in den Ferien

28. Dezember 2018, 21:38 Uhr

Die Jugendpflege Reiskirchen kann auf ein erfolgreiches Jahr mit gelungenen Angeboten für Kinder und Jugendliche, aber auch für Eltern, Bürger und Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit zurückblicken. Möglich waren das abwechslungsreiche Programm sowie die regelmäßigen Angebote auch durch die gute Arbeit der Ehrenamtlichen und Mitarbeiter der Jugendpflege und der Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen, sagte Jugendpflegerin Stefanie Abendroth. Sie dankte für die vielfältige Unterstützung.

Die Kooperationsangebote des Arbeitskreises kommunale Jugendpflegen und der Jugendförderung des Landkreises Gießen wurden auch in Reiskirchen wieder gut genutzt. Im Frühjahr und Herbst bildeten sich junge Menschen und Erwachsene in den Jugendleitercard-Ausbildungen – JuLeiCa – fort. Das Angebot ist ein Beitrag zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements und ermöglichte eine Qualifizierung für Tätigkeiten in der Kinder- und Jugendarbeit. Weiterhin engagierte sich die Jugendpflege bei den Mädchen- und Jungenaktionstagen, bei dem Musik-Contest »No-Label« sowie dem Outdoor-Tag mit Monkeyclimbing in Buseck. Auch die Arbeit im Schülertreff der IGS Busecker Tal wurde wie in den vergangenen Jahren unterstützt.

Gegen Langeweile in den Winterferien gibt es ein buntes Programm. Los geht es am Freitag, 4. Januar, mit einer »Game-Time« im Jugendraum Burkhardsfelden von 16 bis 18 Uhr für Kinder ab acht Jahre (eine Anmeldung ist nicht erforderlich). Das gleiche Angebot findet eine Woche später am 11. Januar mit Jugendraumbetreuer Bernd Paul im Jugendraum Hattenrod von 18 bis 20 Uhr statt.

Sportlich wird es ab 8. Januar jeden Dienstag von 17 bis 19 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Reiskirchen für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahre. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Am 9. Januar geht es nach Herborn zum Schwarzlicht-Minigolf. Kinder ab sechs Jahre können hier auf 18 Bahnen spielen. Anmeldung hierfür bis 3. Januar im Bürgerbüro. Aktuelle Angebote und das neue Programmheft für 2019 sind zudem im Bürgerbüro erhältlich.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bürgerbüros
  • Gesamtschule Busecker Tal
  • Jugendsozialarbeit
  • Urlaub und Ferien
  • Vereine
  • Reiskirchen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.