18. November 2019, 22:22 Uhr

KURZ BERICHTET

KURZ BERICHTET

18. November 2019, 22:22 Uhr

Hungen: Infos zu »Hallux Valgus« - Über den Ballenzeh (Hallus Valgus), eine Fehlstellung des Fußes, informiert die Asklepios-Klinik Lich in einer Vortragsveranstaltung mit anschließender Diskussion am kommenden Donnerstag, 21. November, um 17.30 Uhr im Kulturzentrum Alte Grundschule. Referent ist Facharzt Hans-Georg Morhenn (Orthopädisch-Gelenkchirurgische Praxis Butzbach). Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (pm)

Lich: Blutspendetermin - Im Herbst steigt der Bedarf an Blut, denn in der dunklen Jahreszeit nimmt die Zahl der Unfälle zu. Die DRK-Bereitschaft Lich lädt zum »Aderlass« am Donnerstag, 21. November, von 16.30 bis 20.30 Uhr ins katholische Gemeindezentrum Don-Bosco (Ringstraße 15) ein. Als Anreiz für Erstspender wird unter allen Spendern ein 50-Euro-Gutschein verlost. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Personalausweis mitbringen. (moj)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Asklepios Klinik Lich
  • Blutspendetermine
  • Diskussionen
  • Fachärzte
  • Grundschulen
  • Kunst- und Kulturzentren
  • Personalausweise
  • Spenderinnen und Spender
  • Vortragsveranstaltungen
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.