23. Oktober 2018, 21:57 Uhr

Vier-Jahreszeiten-Finale

»Jedermann light« trifft »Joe Cocker« in Arnsburg

23. Oktober 2018, 21:57 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Viele Menschen pilgern alljährlich nach Salzburg, um die traditionellen »Jedermann«-Aufführungen zu erleben. Nun hat das Kunst- und Kulturforum Kloster Arnsburg den »Jedermann light« eingeladen. Am Samstag, 3. November, ab 19.30 Uhr spielt der Schauspieler und Autor Georg Menro in einer eigenen Kurzfassung im Mönchsaal des Klosters Arnsburg das Stück vom »Sterben des reichen Mannes« frei und original nach Hugo von Hofmannsthal. Im Anschluss unternimmt Menro mit seinem Programm »Gesellschaft mit beschränkter Haftung« eine Reise durch literarische und neuzeitliche Erkenntnisse unter anderem zu Wilhelm Busch.

Für den musikalischen Teil der Jahresabschlussveranstaltung sorgt der Sänger und Entertainer Oliver Mayer, der mit seiner Stimme und Klassikern aus Rock, Pop, Swing und Blues dem Ganzen einen unverwechselbaren Charakter verleiht – so heißt es dann quasi »›Jedermann light‹ trifft ›Joe Cocker‹« (Einlass ab 19 Uhr).

Karten können ab sofort unter Tel. 01 76/42 90-44 11 vorbestellt werden und sind – soweit dann noch vorhanden – an der Abendkasse erhältlich.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos