30. Oktober 2018, 21:36 Uhr

Am Freitag

Jazzclub präsentiert das Doris-Theimann-Quartett

30. Oktober 2018, 21:36 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Das Doris-Theimann-Quartett gastiert am Freitag, 2. November, im Jazzkeller der Gallushalle. Die Musiker präsentieren dann ihr Programm »I get a kick out of you« oder »Nichts haut mich um, aber du«. Sie spielen englische Jazztitel in deutscher Sprache.

Die Frankfurter Chansonsängerin Doris Theimann, seit nahezu 20 Jahren auf zahlreichen Kleinkunstbühnen unterwegs, räumt mit einem immer wieder zu hörenden Vorurteil auf. So werde oft behauptet, englische und amerikanische Jazz- und Musicaltitel, mit deutschen Texten unterlegt, seien für diese Art von Musik völlig ungeeignet. Mittlerweile gibt es zahlreiche Titel mit zum Teil sehr einfühlsamen, poetischen deutschen Texten, die ursprünglich britischen, amerikanischen oder auch brasilianischen Ursprungs sind. Zu den Interpreten gehören zum Beispiel Barbara Schöneberger, Roger Cicero und Manfred Krug.

Doris Theimann stellt sich dieser Herausforderung und singt, von einem Trio begleitet, bekannte und weniger bekannte Jazz-titel in ihrer Muttersprache.

Beginn ist um 20.30 Uhr in der Grünberger Stube im Keller der Gallushalle. Der Eintritt ist frei.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos