13. November 2017, 20:31 Uhr

Jahresgottesdienst der Notfallseelsorge

13. November 2017, 20:31 Uhr

Die neu ausgebildeten Notfallseelsorger aus dem Landkreis Gießen werden am Mittwoch, 15. November, um 18 Uhr in der Johanneskirche in Gießen beauftragt und in ihren Dienst eingeführt. Der Dekan des evangelischen Dekanates Gießen, Frank-Tilo Becher, wird die Predigt halten.

Mitarbeiter des Teams und Angehörige von Polizei, Feuerwehr, THW und Rettungsdiensten werden den Gottesdienst mit Lesungen und Gebeten gestalten. Für die Musik sorgen der Gießener Gospelchor und der Kantor der Johanneskirche Christoph Körber an der Orgel, teilte Hans-Theo Daum, Dekan und Pfarrer für Notfallseelsorge, mit.

Der Gottesdienst gebe Gelegenheit, über das Erlebte nachzudenken und Gott um seinen Schutz und Segen für die Arbeit zu bitten. Alle Interessierte sind dazu eingeladen. Im Anschluss gibt es bei einem Imbiss die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Evangelische Kirche
  • Körber AG
  • Polizei
  • Predigten
  • Rettungsdienste
  • Technisches Hilfswerk
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.