03. August 2017, 20:50 Uhr

Jagdgenossen fahren ins Bergwerk

03. August 2017, 20:50 Uhr

Die Jagdgenossenschaft Lardenbach plant für Samstag, 16. September, eine Tagesfahrt in das Kalibergwerk Merkers. In dem Besucherbergwerk erhalten die Teilnehmer einen Einblick in den Abbau des »Weißen Goldes«. Die Weiterfahrt durch das Biosphärenreservat Rhön findet dann ihr Ziel je nach Wunsch der Mitfahrer auf dem Kreuzberg oder auf der Wasserkuppe. Anmeldungen nehmen ab sofort Kassenwart Helmut Fitzthum und Vorsitzender Karl-Ernst Lind entgegen. Die Anmeldung soll bis zum 10. August erfolgen. Bei eventuell noch freien Busplätzen können auch Nichtmitglieder teilnehmen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Biosphärenreservat Rhön
  • Gold
  • Gruben
  • Jagdgenossen
  • Jagdgenossenschaften
  • Karl Ernst
  • Merkers
  • Wasserkuppe
  • Wünsche
  • Grünberg
  • Karl-Ernst Lind
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.