28. Juni 2018, 22:07 Uhr

Jagdgenossen diskutieren Drohneneinsatz

28. Juni 2018, 22:07 Uhr

Die Jagdgenossenschaft Ringelshausen-Rabertshausen plant den Einsatz von Drohnen. Sie sollen junge Rehkitze vor der Heuernte aufspüren. Auch ist vorgesehen, die Abwehrmaßnahmen gegen Wildschweine fortzusetzen, erklärte der Vorsitzende Hans Volker Kammer in der Jahreshauptversammlung dieser Tage in Rabertshausen.

Hierzu konnte Kammer neben den Jagdgenossen auch Jagdpächter und Eigenjagdbesitzer Andreas Reichhardt als auch Jagdaufseher Thomas Iwan begrüßen.

Kammer berichtete weiter, dass man im Frühjahr Armin Woditschka aus Ulfa beauftragt hat, mit seinem Bagger die Bankette der Feldwege abzuziehen. Denn die Landwirte müssten auf Feldern, die am Hang liegen drei- bis viermal entlang pflügen, um die Erde an den Wegrändern zu bearbeiten. Der Vorsitzende bedankte sich beim Jagdpächter und beim Jagdaufseher für die gute Zusammenarbeit, ganz besonders für das rechtzeitige Einzäunen der Maisfelder. So wurde der Wildschaden im Rechenschaftsjahr so gering wie möglich gehalten.

Da jetzt die Heuernte ansteht, hat sich Kammer mit Andreas Reichhardt unterhalten, ob der Einsatz einer Drohne sinnvoll ist, das heißt, ob man auch bei hohem Gras die in der Wiese liegenden Kitze sehen kann. Denn auch die Landwirte sind daran interessiert, keine Kitze zu Schaden kommen zu lassen. Auch nahmen Karl-Herbert Pauli und Hans Volker Kammer am ersten Wildschadenseminar der Stadt Hungen teil. Hier wurde noch einmal betont, dass ein Wildschaden bei der Stadt innerhalb von zwei bis drei Tagen gemeldet werden muss. Die beste Variante ist natürlich wenn man sich mit dem Jagdpächter einigen kann. Ist dies nicht der Fall kommen die Wildschadenschätzer zum Einsatz. Es wurden wieder Schwefellinsen zur Wildschweinabwehr ausgebracht und gute Ergebnisse erzielt.

Außerdem berichtete der Vorsitzende, dass die Jagdpacht – wie in jedem Jahr – für die Abtragung der Flurbereinigung in Ringelshausen und Rabertshausen sowie zur Instandsetzung der Wege verwendet werde.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Drohnen
  • Instandhaltung
  • Jagdaufseher
  • Jagdgenossen
  • Jagdgenossenschaften
  • Jagdpächter
  • Karl Herbert
  • Landwirte und Bauern
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Hungen
  • Horst Lember
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen