12. Februar 2017, 20:29 Uhr

In Odenhausen gründen sich die Nabu-Kids

12. Februar 2017, 20:29 Uhr
Avatar_neutral
Von Volker Heller

Die Nabu-Ortsgruppe Odenhausen hat eine Jugendgruppe gegründet, die Nabu-Kids. Dem Aufruf der 2. Vorsitzenden Tina Döring folgten 21 Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren. Am Gründungstag waren davon 17 anwesend, vier Kinder fehlten wegen Krankheit. Döring hat die Leitung der Kindergruppe übernommen, sie kümmert sich vor allem um basteltechnische Sachen.

Weitere Betreuer sind Sanuel Gajardo, ein Sport- und Spanischlehrer, der den Jugendlichen mit Spiel und Sport das Draußensein schmackhaft machen will, und Marc Döring, der sich im Survival- und Outdoorbereich auskennt. Das Gründungstreffen an der Schutzhütte am Waldrand besuchten Bürgermeister Dr. Bernd Wieczorek, Ortsvorsteher Norman Speier und der 1. Vorsitzende der Nabu-Ortsgruppe, Ottmar Kowalski. Speier brachte 50 Euro für die Jugendkasse als Starthilfe mit.

Die Treffen sollen zunächst vierteljährlich stattfinden. Bei Bedarf kann die Frequenz gesteigert werden. Beim Gründungstreffen gab es eine Kennenlernrunde, Bewegungsspiele im nahen Wald und es wurden Buttons gepresst.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos