23. März 2018, 19:06 Uhr

Hermann Weiß verabschiedet

23. März 2018, 19:06 Uhr
Hans-Ludwig Balser (l.) mit Hermann Weiß.

Eine Ära im Obst- und Gartenbauverein Albach ging jetzt in der Jahreshauptversammlung zu Ende: Hermann Weiß verabschiedete sich aus dem aktiven Vereinsdienst. Seit 1972 konnte der Verein auf seine tatkräftige Mithilfe bauen und auch bei der Vogelschutzgruppe gehörte er zu den Gründungsmitgliedern. Seit 2007 kümmerte er sich zudem um das Vereinsgrundstück.

Für diese langjährig Mithilfe dankte ihm der Vereinsvorsitzende Hans-Ludwig Balser und hatte natürlich auch ein kleines Präsent für den Verabschiedeten dabei.

Daneben standen die Jahresberichte und Termine fürs laufende Jahr zur Diskussion: Seit dem vergangenen März ist die Vogelschutzgruppe in einem NABU-Projekt zur Dokumentation von beraubungssicheren Nistkästen für Trauerschnäpper und Grauschnäpper involviert. Die beiden Vogelarten brüten erst später als andere und haben deshalb oft Probleme, Brutplätze zu finden. Daneben standen wieder Vogelstimmenwanderungen und Arbeitseinsätze an. Auch auf dem Vereinsgrundstück waren Pflegemaßnahmen zu erledigen.

Unter anderem wird der Verein an der Feier zum 20-jährigen Jubiläum der Apfelwein- und Obstwiesenroute am 25. April in Launsbach teilnehmen. Am 1. Mai wird ein Tag der offenen Tür beim OGV Albach stattfinden und am 6. Oktober soll das Kelterfest stattfinden. Daneben sind weitere Termine vorgesehen, auch wenn noch kein genaues Datum feststeht: So wird es wieder einen Apfelweinwettbewerb geben und daneben sind noch eine Steinkauz-Wanderung und eine Wanderung von der Quelle bis zur Mündung des Albach vorgesehen. (Foto: con)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Apfelwein
  • Dokumentation
  • Hans Ludwig
  • Jahresberichte
  • Obst- und Gartenbauvereine
  • Vogelarten
  • Wanderungen
  • Fernwald
  • Constantin Hoppe
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.