04. Februar 2019, 21:28 Uhr

Hausener Obstbauern keltern 525 Liter Apfelsaft

04. Februar 2019, 21:28 Uhr
Jost

Pohlheim (gdp). Auf ein reibungsloses Jahr blickte der Obst- und Gartenbauverein Hausen zurück. Schriftführerin Barbara Schwarz erinnerte unter anderem an die Teilnahme beim Projekt »saubere Landschaft«, das Kartoffelfest sowie an die in Kooperation mit der Heimatvereinigung-Ortsverein-Hausen ausgerichteten Limeswanderung am 3. Oktober. Die Aktiven kelterten 525 Liter Apfelsaft und lieferten darüber hinaus an eine Kelterei in Ostheim noch drei Tonnen Äpfel.

Damit die Bäume auch in der nächsten Saison wieder reichlich Früchte tragen, verpassten ihnen die Männer vom Vorstand noch einen Sommerschnitt. Bei den Arbeitseinsätzen des Landschaftspflegerings waren die »OGVler« auch mit von der Partie.

Nach dem Kassenbericht von Wilhelm Wüst wurde der Vorstand entlastet. Erwin Jost wurde von Vorsitzender Erika Will für treue Mitgliedschaft geehrt. Die Ehrung für 25-jährige Mitgliedschaft von Karl Wilhelm Scholl und 40 Jahre für Peter Schienbein erfolgten in Abwesenheit.

Der OGV Hausen nimmt am 30. März am Tag der Umwelt der Stadt Pohlheim teil, plant für den 21. Juni eine Kräuterwanderung und für den 28. September das Kartoffelfest mit Erntedankgottesdienst. Die Limeswanderung ist für den 3. Oktober angesetzt. (Foto: gdp)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Apfelsaft
  • Landschaften
  • Obst
  • Obst- und Gartenbauvereine
  • Äpfel
  • Pohlheim
  • Günther Dickel
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen